Purchase access. Login

Der deutsche Beitrag zur begutachteten Evaluationsliteratur im 21. Jahrhundert

Qualitative Sozialforschung in der Evaluation, 1/2018

Christoph Emanuel Müller

Cite this publication as

Christoph Emanuel Müller, Alexandra Caspari(Hg.), Der deutsche Beitrag zur begutachteten Evaluationsliteratur im 21. Jahrhundert (2018), Waxmann Verlag, 48159 Münster, ISSN: 1619-5515, 2018 #1, p.53

Description

Als wichtiges Format zur Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse hat sich der begutachtete Artikel in Fachzeitschriften etabliert. Dies gilt auch für den Bereich der Evaluationsforschung. Aufgrund der hohen Relevanz referierter Publikationen werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Institutionen und sogar ganze Länder mit Blick auf ihre Forschungsleistung an ihrem Output in referierten Fachzeitschriften gemessen. Eine detaillierte Beschreibung des Beitrags der in Deutschland forschenden Evaluatorinnen und Evaluatoren in diesem Sektor steht bislang allerdings noch aus. Diese Studie widmet sich daher der Deskription und Quantifizierung dieses Beitrags in referierten Evaluationszeitschriften in den ersten fünfzehn Jahren des 21. Jahrhunderts. Der deutsche Beitrag in insgesamt 16 referierten Evaluationszeitschriften wird differenziert nach Fachzeitschriften, Zeitverlauf, institutioneller Herkunft, Kooperationsverhalten sowie Arbeitsfeldern und Inhalten beschrieben.

More of this issue

    Related titles

      More of this author(s)