Purchase access. Login

Gütekriterien qualitativer Evaluationsforschung

Qualitative Sozialforschung in der Evaluation, 1/2018

Philipp Mayring

Cite this publication as

Philipp Mayring, Alexandra Caspari(Hg.), Gütekriterien qualitativer Evaluationsforschung (2018), Waxmann Verlag, 48159 Münster, ISSN: 1619-5515, 2018 #1, p.11

Tracked since 05/2018

12
downloads

Description

Auf der Suche nach Standards, Maßstäben, Gütekriterien für qualitativ orientierte Evaluationsprojekte wird zunächst Evaluation als Evaluationsforschung defi niert, die sich also auch Forschungsstandards unterwerfen muss. Es wird in Frage gestellt, ob sich qualitative von quantitativer Forschung eindeutig abheben lässt und somit völlig eigene Standards für qualitative Evaluation anzuwenden seien. Schließlich werden Gütekriterien für Evaluationsforschung, die auch für qualitative Projekte anwendbar sind, auf mehreren Ebenen diskutiert: Allgemeine Kriterien, die sich am Forschungsablauf orientierten (Fragestellung – Theorieeinbettung – Design/Methoden – Ergebnisse – Interpretation/Konsequenzen), aus quantitativer Forschung kommende Standards (Objektivität, Reliabilität, Validität), Standards, die sich konkret auf Evaluation beziehen (DeGEval-Standards, Standards für einzelne qualitative Evaluationsdesigns sowie konkrete Methodenstandards). Es wird dafür plädiert, sich auf ein möglichst breites Spektrum von Standards zu beziehen.

More of this issue

    Related titles

      More of this author(s)