Open Access

Soziologiemagazin 1/2018

Download
Download

Cite this publication as

soziologiemagazin e.V.(Hg.), Soziologiemagazin 1/2018 (2018), Verlag Barbara Budrich, 51379 Leverkusen, ISSN: 2198-980X, 2018 #1,

Tracked since 05/2018

179
downloads

Description / Abstract

Deutschlandweites Magazin für Soziologiestudierende und Soziologieinteressierte. Mit dem Soziologiemagazin soll die Schnittstelle zwischen Studium und Nachwuchswissenschaft besetzt werden. Zu wechselnden Call4Papers können somit Studierende oder auch frische Nachwuchswissenschaftler_innen wissenschaftliche Artikel einreichen, die in einem anonymisierten Verfahren durch das Redaktionsteam und den Wissenschaftlichen Beirat ausgewählt und betreut werden. Das Soziologiemagazin gibt es als kostenloses eJournal (Open Access) sowie als gedruckte Ausgabe als Print-On-Demand.

Table of content

  • BEGINN
  • Editorial: Prekäre Lebenswelten
  • Inhaltsverzeichnis
  • Interviews
  • Über die prekären Zustände im deutschen Wissenschaftsbetrieb. Ein Interview mit Peter Ullrich (TU Berlin)
  • Über die Vernetzung des Unterbaus in der prekarisierten akademischen Beschäftigung. Ein Interview mit der Hochschulgewerkschaft unter_bau
  • Schwerpunkt
  • Jenßen/Küchhold/Rostalski/Rybakova: Pflege und Prekarität. Eine Fallstudie zum Lebenszusammenhang einer vielfachpflegenden Frau
  • Jungmann: Männlich, gebildet und prekär? Objektive und subjektive Prekarität geflüchteter Syrer in Deutschland
  • Fachliteratur zum Thema
  • Jubiläum: 10 Jahre Soziologiemagazin
  • Rudolfi/Krüger: Geschichte des Soziologiemagazins. Entstehung und Perspektiven 2007 bis 2017
  • Schulz: Soziologiemagazin Quo Vadis. Öffentliche Soziologie zwischen Ist- und Soll-Zustand
  • Rezensionen
  • Gießler: „Soziale Maschinen bauen. Epistemische Praktiken derSozialrobotik“, von Andreas Bischof
  • Schulz: „Ästhetisierung der Arbeit“, herausgegeben von Ove Sutter und Valeska Flor
  • Aus der Redaktion
  • Mach mit!
  • Tagungen und Termine
  • Redaktionsteam
  • Danksagung
  • Impressum
  • Call4Papers: Konsum und Verhalten

Related titles