Purchase access. Login

Gemeinsam Lernen 3/2017

Cite this publication as

Gemeinsam Lernen 3/2017 (2017), Wochenschau Verlag, Schwalbach am Taunus, ISBN: 9783954140930ISSN: 2364-8880, 2017 #3,

Description / Abstract


Die neue Zeitschrift GEMEINSAM LERNEN ist Plattform für Debatten und Praxisberichte zur „Schule für alle“. Sie bietet fundierte und sachliche Argumente für eine bessere, leistungsfähigere und demokratischere Schule.

Table of content

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Editorial
  • DIE BUNDESREPUBLIK AUF DEM WEG IN DIE INKLUSION? Von Brigitte Schumann
  • ES IST NORMAL,VERSCHIEDEN ZU SEIN. Erfahrungen mit Inklusion an der Reformschule Kassel. Vom Autorenteam der Reformschule Kassel
  • VON DER RESTSCHULE ZUR GEMEINSCHAFTSSCHULE. Persönlicher Rückblic keines Sonderschulpädagogen. Von Jörg Jakobi
  • VON DER SONDERSCHULE ZU EINER SCHULE FÜR ALLE. Die Waldhofschule Templin. Von Antje-Angela Uibel
  • INKLUSION BEDEUTET: EINE SCHULE FÜR ALLE. Über Gelingensbedingungen für Inklusion. Ein Interview mit Elke Gerdes und Robert Benckert
  • SCHULE ENTWICKELN MIT DEM INDEX FÜR INKLUSION. Das Beispiel der Gesamtschule Lohmar. Von Sabine Henseler
  • Best Practice VOM STUDENTEN ZUM PERSONAL COACH. Lerntraining an der Reformschule Kassel
  • Erfahrungen aus Österreich INKLUSION ERFORDERT EINE INNERE UND EINE ÄUSSERE SCHULREFORM.
  • Schlagwörter mit Schlagseite STELLSCHRAUBEN OHNE STELLENWERT. Von Hans-Günter Rolff
  • WIR UNTERRICHTEN KINDER, NICHT FÄCHER. Zur Umsetzung von Kinderrechten in der Schule. Ein Interview mit dem Schulleiter Uwe Gehrmann
  • Rezensionen
  • Impressum
  • GGG-Info

Related titles