Purchase access. Login

Gemeinsam Lernen 2/2017

Cite this publication as

Gemeinsam Lernen 2/2017 (2017), Wochenschau Verlag, Schwalbach am Taunus, ISBN: 9783954140909ISSN: 2364-8880, 2017 #2,

Description / Abstract


Die neue Zeitschrift GEMEINSAM LERNEN ist Plattform für Debatten und Praxisberichte zur „Schule für alle“. Sie bietet fundierte und sachliche Argumente für eine bessere, leistungsfähigere und demokratischere Schule.

Table of content

  • cover
  • Inhalt
  • Kinder haben Rechte
  • Editorial
  • Lothar Krappmann: Der lange Weg der Kinderrechte
  • Annette Richter-Göckeritz: KINDERRECHTE LEBEN UND LERNEN. Partizipation und demokratisches Lernenan der Regenbogenschule Schalkenbach
  • Jutta Gerbinski und Fabian Friedrich: EINE GUTE BALANCEVON PROJEKTEN UNDSCHULENTWICKLUNG. Kinderrechte an derGutenbergschule Darmstadt
  • Jasmine Gebhard und Sonja Student: AUF DEM WEG ZUR KINDERRECHTESCHULE. Vom Projekt zur Schulentwicklung
  • Ingrid Ahlring: KINDER HABEN RECHTE –AUCH IN DER SCHULE
  • Ute Benz: KINDESMISSHANDLUNG DURCH THERAPIE
  • Klaus-Jürgen Tillmann: WAS SPRICHT FÜR EININTEGRIERTES SCHULSYSTEM? Normative Positionen und empirische Befunde
  • Timo Nolle: LEHRERSTRESS MACHTSCHÜLER DUMM. Die Bedeutung der emotionalen Selbstregulation von Lehrpersonen für den Lernerfolg von Schüler/-innen aus der Perspektive der Polyvagal-Theorie
  • Meike Kricke: ZUSAMMEN STARK!Teamarbeit als eine Gelingensbedingung für inklusive Schulentwicklung
  • DAS BESTE ODER NICHTS? Das Gute ist das Beste – das Beste ist das Gute!Von Hans-Günter Rolff
  • Rezensionen
  • Impressum

Related titles