Purchase access. Login

Die Prüfung im Wirtschaftsprivatrecht

Fälle und Fragen aus Theorie und Praxis

Peter C. Fischer

Cite this publication as

Peter C. Fischer, Die Prüfung im Wirtschaftsprivatrecht (2017), W. Kohlhammer Verlag, 70565 Stuttgart, ISBN: 9783170315655

Tracked since 05/2018

55
downloads

Description

Prof. Dr. jur. Peter C. Fischer, M.C.J., Notar a.D. und Attorney at Law (New York), lehrt Wirtschaftsprivatrecht an der Hochschule Düsseldorf. Vor seiner Lehrtätigkeit war er 16 Jahre als Rechtsanwalt in Düsseldorf, London und Frankfurt a. M. im grenzüberschreitenden Wirtschaftsrecht tätig. Es ist zudem Prüfer im Wirtschaftsprüferexamen.

Description

Dieses Fall- und Übungsbuch dient der Vorbereitung von Studentinnen und Studenten der BWL-Studiengänge auf die Klausur im Wirtschaftsprivatrecht. Neben klassischen Übungsfällen und Fragen insbesondere aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) und dem Handelsgesetzbuch (HGB) enthält das Buch auch innovative Aufgabenstellungen, die die tatsächliche künftige Berufspraxis von Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftlern abbilden sollen. Insbesondere wird Folgendes dargestellt:
- Einführung in die juristische Fallbearbeitung
- Rechtsfälle aus dem Zivil- und Handelsrecht mit Musterlösungen im Gutachtenstil
- Klausuraufgaben zu rechtlichen Problemstellungen aus der Unternehmenspraxis
- Fragen und Antworten zum Wirtschaftsprivatrecht aus Theorie und Praxis
- Hinweise und Beispiele zu Multiple Choice-Aufgaben
Anmerkungen zur Vertragsgestaltung
- Recht in der betriebswirtschaftlichen Thesis und im Kolloquium
- Prüfungsschema und Zusammenstellung der wichtigsten Empfehlungen für die WPR-Klausur
- Ratschläge für eine effektive Klausurvorbereitung.

Table of content

  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Geleitwort des Herausgebers
  • Vorwort
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Teil A: Die juristische Fallbearbeitung im Gutachtenstil
  • Einleitung
  • 1. Erfassung von Sachverhalt und Aufgabenstellung
  • 2. Identifizierung sämtlicher möglicher Anspruchsgrundlagen
  • 3. Prüfung der Anspruchsgrundlagen (Subsumtion)
  • 4. Ergebnis
  • 5. Lösungsskizze
  • 6. Niederschrift im Gutachtenstil
  • 7. Anmerkungen zur juristischen Fachsprache
  • 8. Es gibt nicht die eine richtige Lösung!
  • 9. Klausurtaktik und Gegenprüfung
  • 10. Der Umgang mit besonderen Problemsituationen in der Klausur
  • Übungsfälle
  • Teil B: Juristische Problemstellungen für die betriebswirtschaftliche Praxis
  • Einleitung
  • Praxisaufgaben
  • Praxisaufgabe 1: Vier Gründer aus zwei Welten
  • Praxisaufgabe 2: Postmappe mit Überraschungen
  • Praxisaufgabe 3: Peaches kommt nach Deutschland
  • Praxisaufgabe 4: Mit gebotener Sorgfalt
  • Praxisaufgabe 5: Nichtstun ist keine Option!
  • Praxisaufgabe 6: Freiheit vs. Gleichheit
  • Fazit B: Zehn Empfehlungen für Berufspraxis und WPR-Praxisaufgaben
  • Teil C: Grundlagen des Rechts und WPR in Fragen und Antworten
  • Einleitung
  • Fragen und Antworten
  • 1. Methodenlehre
  • 2. Europarecht
  • 3. Verfassungsrecht
  • 4. Internationales Privatrecht
  • 5. Grundlagen des BGB
  • 6. BGB Allgemeiner Teil
  • 7. Schuldrecht Allgemeiner Teil
  • 8. Schuldrecht Besonderer Teil
  • 9. Sachenrecht
  • 10. Handelsrecht
  • 11. Gesellschaftsrecht
  • 12. Unternehmenskäufe
  • 13. Insolvenzrecht
  • 14. Verfahrensrecht
  • 15. Rechtspraxis
  • Fazit C: Zehn wichtige Merkposten für Fragen in der WPR-Klausur
  • Teil D: Multiple Choice-Fragen in der WPR-Prüfung
  • Einleitung
  • Übungsaufgaben
  • Teil E: Sonderfall: Aufgaben zur Vertragsgestaltung
  • Einleitung
  • Übungsaufgabe
  • Teil F: Wirtschaftsprivatrecht in Thesis und Kolloquium
  • WPR in der Thesis
  • WPR im Kolloquium
  • Teil G: Die Vorbereitungsphase: Effektives Lernen und erfolgreiches Studieren
  • Anhang I: Großes Prüfungsschema
  • Übersicht
  • Details
  • Anhang II: Wichtige Gerichtsentscheidungen für die WPR-Klausur und Praxis
  • Anhang III: Informationen für Dozentinnen und Dozenten
  • Literaturverzeichnis
  • Stichwortregister

Related titles

    More of this author(s)