Purchase access. Login

Die Multiparadigmatik der Soziologie als Erklärungsgegenstand einer integrierten Wissenschaftsforschung

Simon Lohse

Cite this publication as

Simon Lohse, Die Multiparadigmatik der Soziologie als Erklärungsgegenstand einer integrierten Wissenschaftsforschung (2017), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 2195-0695, 2017 #02, p.237

Tracked since 05/2018

54
downloads

Description / Abstract

Solange es die fachinterne Auseinandersetzung mit der multiparadigmatischen Verfasstheit der Soziologie gibt, präsentiert sie sich als ein Neben- und auch Gegeneinander von unterschiedlichen Theorien. Dieser Satz ist die metatheoretische Ausführung von Schuleins Einleitungssatz und kann hier als Ausgangsgedanke dienen. In den ersten Abschnitten des Aufsatzes "Multiparadigmatik - eine gefährliche Krankheit?" wird von Schülein eine ähnliche Diagnose gestellt, bevor dann der eigene Zugriff auf das Thema erfolgt und eine theoretische Erklärung der Multiparadigmatik aus der Natur des Gegenstandsbereiches der Soziologie vorgeschlagen wird.

More of this issue

    Related titles

      More of this author(s)