Purchase access. Login

Stimmen der Macht

Bekenntnisse und Erkenntnisse

Walter K.H. Hoffmann

Cite this publication as

Walter K.H. Hoffmann, Stimmen der Macht (2016), vdf Hochschulverlag, 8092 Zürich, ISBN: 9783728137647

Tracked since 05/2018

11
downloads

Description / Abstract

Es gibt sehr viele Bücher über Macht, aber nur wenige, in denen sich Manager in ausführlichen Gesprächen offen dazu äussern. Hier setzt «Stimmen der Macht» an: In 35 Interviews geben aktive und pensionierte Topmanager, Jungunternehmer und Berufseinsteiger sowie «neutrale» Machtbeobachter in grosser Offenheit detailliert Einblick in ihr Denken und Handeln – allerdings anonym, denn nur so ist Offenheit möglich.
Über die Antworten kann man staunen, sich ärgern oder freuen – auf alle Fälle regen sie zur Selbstreflexion und zum Nachdenken über das eigene Verhältnis zur Macht an. Ergänzt werden die persönlichen Einblicke durch Informationen zu alten und neuen Machtgruppierungen wie Zentral- und Schattenbanken, Ratingagenturen sowie zu Machteliten und deren nationale und internationale Vernetzung (u.a. International
Institute of Finance, Group of Thirty).
Die Hoffnungen des Autors liegen bei den Jungunternehmern und Start-ups, aus denen sich vermutlich zukünftig einige mächtige Firmen herauskristallisieren werden. Diese zeichnen sich durch ein anderes Wertsystem aus: Statt Geld, Macht und Status stehen vermehrt Eigenständigkeit, Risikobereitschaft, Teamgeist und sinnhaftes Tun im Vordergrund.

Description

Description

Walter K. H. Hoffmann studierte Volkswirtschaft und Politik. Er arbeitete 10 Jahre in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit mit Schwerpunkt Asien sowie 19 Jahre in leitender Funktion für eine Schweizer Grossbank im Management Development, zuletzt als Berater für das Senior Management. Seit 1997 selbständiger Berater und
Inhaber der Firma Transform Management Consulting in Kilchberg/ZH.

Extract

Table of content

  • Stimmen der Macht
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • Einführung
  • 1. Erkenntnisinteresse und Zielgruppen
  • 2. Abgrenzung des Themas
  • 3. Zur Methode29
  • 4. Warum Anonymität der Gesprächspartner?
  • 5. Authentizität und Realitätsnähe
  • 6. Ein Wunsch an die Leser
  • Erster Teil: Die Ergebnisse der Interviews nach Themengruppen – die ­persönliche ­Ebene
  • Einleitende Bemerkungen
  • Die vier Gruppen der Befragten
  • Einstiegsfragen
  • 1. Wahrgenommene Veränderungen
  • 2. Vorbilder und Werte
  • 3. Das Interessante an Macht
  • 4. Machtmissbrauch
  • 5. Mächtige Personen und Organisationen
  • Originalzitate von Mächtigen
  • 6. Ambivalenz von Macht
  • 7. Macht und Verantwortung
  • 8. Macht als Verlockung
  • 9. Macht und Opportunismus
  • 10. Macht und Konkurrenten
  • 11. Frauen und Macht75
  • 12. Feedback und Macht
  • 13. Macht und Einsamkeit
  • 14. Macht der Pendenzen
  • 15. Macht und Angst
  • 16. Endlichkeit der Macht
  • 17. Macht und Sucht
  • Einige Behauptungen und Fragen
  • 18. Macht und Ohnmacht
  • 19. Grenzen der Macht
  • 20. Macht und Verantwortungslosigkeit
  • 21. Macht als Hülle?
  • 22. Macht und Selbstreflexion
  • 23. Macht und Machtverzicht
  • 24. Machtvorstellungen in der Zukunft
  • 25. Ergänzende Aspekte zur Macht
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Zweiter Teil: Machtgruppierungen, Machteliten und deren Vernetzung, die neue Mächtigen (Jungunternehmer) – die strukturelle Ebene
  • 1. Alte und neue Machtgruppierungen
  • 2. Machteliten und deren Vernetzung
  • 3. Die neuen Mächtigen – Jungunternehmer/Start-ups
  • Die „Zukunft der Macht“
  • Abkürzungen
  • Anhänge
  • Anhang 1 – Vollabdruck des Interviews mit einem Musikmanager
  • Anhang 2 – Vollabdruck des Interviews mit einem Jungunternehmer
  • Anhang 3 – Interview mit James Glattfelder
  • Anhang 4 – Gesprächsleitfaden
  • Anhang 5 – Auswertung der Frage: Seit 2007/8 gibt es die Finanz-, Schulden-, Banken- und Eurokrise. Wie hat sich diese Krise vermutlich auf Ihre Einstellung, Ihre Denkweise gegenüber dem Thema Macht ausgewirkt?
  • Anhang 6: Teilnehmer Bilderberg-Konferenz 2015 (Auswahl)
  • Anhang 7: Mitglieder der Group of Thirty (Auswahl)
  • Literaturverzeichnis
  • Bücher und Zeitschriftenartikel
  • Zeitungen und Zeitschriften
  • Anmerkungen

Related titles

    More of this author(s)