Purchase access. Login

Auf dem Weg zur schulischen Inklusion

Empirische Befunde zum gemeinsamen Unterricht in rheinland-pfälzischen Schwerpunktschulen

Cite this publication as

Kirsten Guthöhrlein(Hg.), Désirée Laubenstein(Hg.), Christian Lindmeier(Hg.), David Scheer(Hg.), Auf dem Weg zur schulischen Inklusion (2015), Verlag Julius Klinkhardt, 83670 Bad Heilbrunn, ISBN: 9783781554405

Tracked since 05/2018

319
downloads
6
quotes

Description / Abstract

Mehr als zehn Jahre nach der Einführung der Schwerpunktschulen,
die als allgemeine Schulen der Primarstufe und der Sekundarstufe I
den erweiterten Auftrag der gemeinsamen Erziehung und Unterrichtung
von Schüler/innen mit und ohne sonderpädagogischem
Förderbedarf zu erfüllen haben, stellen sich in Rheinland-Pfalz die
Fragen: Welche Ziele in Richtung Realisierung eines inklusiven
Schulsystems sind erreicht? Welche stehen noch aus?
Um diese Fragen zu beantworten, legte das Forschungsteam der Universität
Koblenz-Landau, Campus Landau, bei seinen Untersuchungen den
Schwerpunkt darauf, wie die professionellen Akteure aus Schule, externer
Beratung und Schulverwaltung die Situation in diesem Bundesland
einschätzen und welche Erfahrungen, Erwartungen, Herausforderungen
und Hoffnungen sie formulieren.
Mit den vorliegenden Analysen wird erstmalig die Forschungslücke zur
Umsetzung integrativer bzw. inklusiver Beschulung in Rheinland-Pfalz
geschlossen, was auch für die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften
von substantieller Bedeutung ist. Durch die forschungsmethodische
Fokussierung auf die Perspektiven der professionellen Akteure
werden zum anderen Forschungsergebnisse generiert, die über dieses
Bundesland hinaus für die nationale und internationale Fachdiskussion
bedeutsam und weiterführend sein können.

Extract

Table of content

  • Désirée Laubenstein Christian Lindmeier Kirsten Guthöhrlein David Scheer: Auf dem Weg zur schulischen Inklusion
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • 1 Die rheinland-pfälzische Schwerpunktschule: Ein Weg zur inklusiven Schule?
  • 1.1 Überblick über die Integrationsmaßnahmen der 1980er und 1990er Jahre
  • 1.2 Personelle Ressourcen und erweiterter pädagogischer Auft rag der Schwerpunktschulen in den Schuljahren 2001/2002 bis 2013/2014
  • 1.3 Der erweiterte pädagogische Auftrag der Schwerpunktschule: Annäherungen an einen schulorganisatorischen Begriff
  • 1.4 Aktueller Stand und Zukunft der Schwerpunktschulen in Rheinland-Pfalz
  • 2 Statistische Daten zur integrativen Beschulung in Rheinland-Pfalz
  • 2.1 Sonderpädagogische Förderung in Rheinland-Pfalz im Schuljahr 2011/2012
  • 2.2 Die Entwicklung der Schwerpunktschulen in den Schuljahren 2001/2002 bis 2013/2014
  • 2.3 Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischer Förderung im Schuljahr 2011/2012
  • 2.4 Fazit
  • 3 GeSchwind – Ausgangslage, Forschungsstand, Forschungsansatz und -design
  • 3.1 Ausgangslage bei Antragstellung
  • 3.2 Forschungsstand
  • 3.3 Forschungsansatz
  • 3.4 Forschungsdesign
  • 3.5 Zentrale Forschungsfragen
  • 3.6 Die drei Erhebungsphasen
  • 4 Experteninterviews mit der Schulaufsicht und der Beratung für Integration/Inklusion des Pädagogischen Landesinstituts
  • 4.1 Kurzdarstellung des institutionellen Hintergrunds und des Beratungsauftrags der befragten Akteursgruppen
  • 4.2 Experteninterviews – forschungsmethodische Hinweise zur Datenerhebung und -auswertung
  • 4.3 Darstellung, Interpretation und Diskussion der Ergebnisse der Interviews mit den Expertinnen und Experten der Beratung für Integration/Inklusion
  • 4.4 Darstellung und Interpretation der Ergebnisse der Interviews mit den Expertinnen und Experten der Schulaufsicht
  • 5 Onlinebefragung der Schwerpunktschulen des Landes Rheinland-Pfalz
  • 5.1 Ausgewählte methodische Aspekte und Besonderheiten von Onlinebefragungen
  • 5.2 Hinweise zur Ergebnisdarstellung
  • 5.3 Beteiligte Schwerpunktschulen – Allgemeine Ergebnisse der Vollerhebung
  • 5.4 Entwicklung zur Schwerpunktschule
  • 5.5 Schwerpunktschule in Entwicklung
  • 5.6 Bildungsauftrag Inklusion
  • 5.7 Zusammenfassung und Diskussion der wichtigsten Ergebnisse
  • 6 Erhebungsphase 3: Gruppendiskussion
  • 6.1 Gruppendiskussion als Erhebungsmethode
  • 6.2 Sample
  • 6.3 Die Dokumentarische Methode – Auswertungsmethodische Aspekte
  • 6.4 Ergebnispräsentation
  • 6.5 Abschließende Interpretation – Zusammenfassende Analyse
  • 7 Zusammenfassung zentraler Forschungsergebnisse
  • 7.1 Die rheinland-pfälzische Schwerpunktschule – eine theoretisch-konzeptionelle und bildungsstatistische Einordnung
  • 7.2 Experteninterviews mit der Schulaufsicht und der Beratung für Integration/Inklusion
  • 7.3 Onlinebefragung der Schwerpunktschulen des Landes Rheinland-Pfalz
  • 7.4 Gruppendiskussionen mit Lehrkräften, Pädagogischen Fachkräften und Integrationshelferinnen und Integrationshelfern
  • 8 Ausblick
  • Verzeichnisse
  • Literaturverzeichnis
  • Abbildungen
  • Tabellen
  • Rückumschlag

More of this series

    Related titles