Open Access

Besucher zu Stammgästen machen!

Neue und kreative Wege zur Besucherbindung

Download
Download

Cite this publication as

Hartmut John(Hg.), Bernd Günter(Hg.), Besucher zu Stammgästen machen! (2000), transcript Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783839400579

Tracked since 05/2018

12
downloads

Description

Mit dem vorliegenden Band wollen die Herausgeber der in Deutschland nur zögerlich in Gang kommenden Diskussion um Methoden und Strategien der Besucherbindung im Museum neue Impulse geben. Hierdurch soll das in vielen Museen im deutschsprachigen Raum bislang noch unausgeschöpfte Potential für Besucherintegration und Besucherbindung erschlossen werden.
Wie die vorgelegte Publikation dokumentiert, gibt es sowohl in den Museen als auch in der Wirtschaft vielfältige, zum Teil langjährige Praxiserfahrung zu dem Thema Besucher- bzw. Kundenbindung. Für die Leser des Bandes wird der gut gefüllte und praktisch erprobte »Instrumentenkasten«, den die moderne Betriebswirtschaftslehre zu dem Problem der Kundenbindung bereitstellt, geöffnet und die Lösungen mit Bezugnahme auf Museen und andere Kulturinstitutionen vorgestellt.

Description

Bernd Günter ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
Hartmut John, Kultur- und Sozialwissenschaftler, war bis 2009 Leiter der Museumsberatung und des Fortbildungszentrums Abtei Brauweiler des Landschaftsverbandes Rheinland. Er ist freiberuflich als Museumsberater tätig mit den Schwerpunkten: strategische Neupositionierung/Markenbildung, organisatorische Restrukturierung/Rechtsformänderung, Betriebskonzepte, finanzielle Ressourcenmobilisierung.

Review

»Die Aufgaben des Museums sind breitgefächert: Sammeln, Bewahren, Erforschen, Vermitteln. Will das Museum kein verstaubter Ort bleiben (bzw. werden), ein Platz der Kommunikation, der Begegnung, des lustvollen Lernens über die Vergangenheit und die Gegenwart, dann muss es sich den Besuchern mehr als bisher zuwenden. Der vorliegende Band bildet die beste Grundlage dafür.«
Esther Gajek, Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde, (2002)

Besprochen in:

VL Museen, 11 (2000), Günter Riederer

License

http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/

Open access statement

This work is licensed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 3.0 License (CC BY-NC-ND 3.0)

Table of content

  • Cover Besucher zu Stammgästen machen!
  • Inhalt
  • Einführung
  • Event-Marketing im Rheinischen Freilichtmuseum und Landesmuseum für Volkskunde Kommern. Eine Marketingstudie zur Besucherbindung
  • Das Programm der Kunst- und Ausstellungshalle zwischen Bildungsauftrag und Besucherquote
  • Kundenbindungsprogramme am Beispiel der Galeria Kaufhof Warenhaus AG
  • Der Besucher als Berater
  • Was behindert und was eröffnet Wege zu Besucherbindung und Besucherintegration?
  • Brückenschlag zwischen Museen und ihren Besuchern mittels Vorab-Evaluation
  • Sorry is not enough. Besucherbindung durch Beschwerde-Management
  • Partnerschaft mit dem Besucher als strukturelles Element der Museumsarbeit
  • Autoren

More of this series

    Related titles