Männer und Frauen im weiblichen Jahrhundert

Was wir voneinander lernen können

Susanne Kleinhenz

Cite this publication as

Susanne Kleinhenz, Männer und Frauen im weiblichen Jahrhundert (01.03.2024), GABAL, 63069 Offenbach am Main, ISBN: 9783862003471

19
accesses

Description / Abstract

Dieses Hörbuch räumt auf mit den „typisch” weiblichen Mustern. Anhand der Archetypen der griechischen Mythologie lädt Susanne Kleinhenz ein, die persönliche Positionsbestimmung vorzunehmen und gibt statt kämpferischer wohlmeinende und sympathische Anregungen, was Männer und Frauen voneinander lernen können. Sie zeigt auf einfühlsame wie auch amüsante Art und Weise, durch welche Perspektive Frauen und Männer das Leben und sich selbst in diesem von Veränderungen geprägten Jahrhundert besser verstehen können und leitet zu einem selbstbewussten Agieren an.

Das Hörbuch beruht auf den beiden Bestsellern "Das 21 Jahrhundert ist weiblich" und "Der Mann im weiblichen Jahrhundert".

  • Weibliche und männliche Erfolgsstrategien aus der griechischen Mythologie
  • Strategien für moderne Helden im 21. Jahrhundert
  • Senseability: weibliche Prinzipien als Erfolgselement nicht nur im Business

Description

Susanne Kleinhenz (Berlin) leitet ein Seminarzentrum für Persönlichkeits-, Kommunikations- und Leadership-Trainings für Führungskräfte der Dienstleistungsbranche. Ihr Anliegen ist es, Frauen zu bemächtigen, alle Chancen zu ergreifen und diese Berufswelt in eine ganzheitlichere zu verwandeln, ohne auch nur einen Deut ihrer Weiblichkeit aufgeben zu müssen.

More of this series

    Related titles

      More of this author(s)