Purchase access. Login

Diagnostizieren und Handeln von Lehrkräften

Lernen aus Videofällen in Hochschule und Erwachsenenbildung

Cite this publication as

Josef Schrader(Hg.), Sabine Digel(Hg.), Diagnostizieren und Handeln von Lehrkräften (2013), W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld, ISBN: 9783763953011

Tracked since 05/2018

5
downloads

Description

Lernen aus Videofällen ist eine Form des mediengestützten Lernens, die besonders für die Qualifizierung und Professionalisierung des Lehrpersonals an Schulen und Hochschulen eingesetzt werden kann.

Der Band untersucht, wie das videobasierte Online-Fall-Laboratorium in praxisorientierte Trainingskonzepte für unterrichtsbezogenes Handeln integriert werden kann. Dabei prüfen die Herausgeber im Rahmen einer Implementierungsstudie, ob diese Form des Lernens für die reguläre Aus- und Weiterbildungspraxis geeignet ist.
Ein weiterer Schwerpunkt des Bandes liegt in der Entwicklung und Erprobung eines Qualifizierungskonzeptes für Multiplikatoren.

Description

Sabine Digel ist wissenschaftliche Angestellte am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Tübingen.
Josef Schrader ist Professor für Erwachsenenbildung/Weiterbildung am Institut für Erziehungswissenschaft Universität Tübingen und Wissenschaftlicher Direktor des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen.

Table of content

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Vorwort
  • I Förderung der Kompetenzen von Lehrkräften, Trainern und Beratern durch die Arbeit mit Videofällen: Grundlagen und Strategien eines längerfristig angelegten Forschungs- und Entwicklungsprogramms
  • 1 Ausgangslage
  • 2 Konzeptionelle Grundlagen des Lernens mit Videofällen
  • 3 Stationen der bisherigen Forschungs- und Entwicklungsarbeit
  • 4 Fragestellungen und Arbeitsschritte des hier präsentierten Projekts
  • Literatur
  • II Von der Diagnose zum Handeln: Befunde aus einer Interventionsstudie zum Lernen mit Videofällen
  • 1 Ausgangslage
  • 2 Theoretische Annahmen zum Aufbau von (prozeduralem) Wissen und Können
  • 3 Fragestellungen
  • 4 Methodisches Vorgehen
  • 5 Darstellung ausgewählter Befunde zur Akzeptanz und Wirkung
  • Literatur
  • III Konzepte und Erfahrungen mit Videofallarbeit in der Praxis von Erwachsenenbildung und Hochschule
  • Perspektivwechsel – Eine Fortbildung für Lehrkräfte des Kolping-Bildungswerks Württemberg e.V.
  • Mal Mäuschen spielen im Unterricht anderer …
  • Mediengestützte Fallarbeit als begleitende Qualifizierung in der Einarbeitungszeit französischer Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen mit bilingualen Konzepten der KiTa gGmbH Saarland in der Gesamteinrichtung Mettlach-Perl
  • Die videobasierte Fallarbeit als Instrument des selbstorganisierten Lernens im Web 2.0 am Beispiel der Fortbildung zum/zur „Geprüften Berufspädagogen/Berufspädagogin“
  • Evaluation zum Einsatz der Videofallarbeit in der universitären Lehre: Einbindung in das forschungsorientierte Vertiefungsseminar „Organisation und Profession in pädagogischen Arbeitsbereichen“ im Bachelorstudiengang Pädagogik/Bildungswissenschaft
  • Wider die gewohnten Verhältnisse?
  • Videofallarbeit im Kontext der Professionalisierung didaktischer Fähigkeiten im Bachelorstudium – Ein Fallbeispiel aus der Universität Potsdam
  • Videofallarbeit an der TU Braunschweig: Von der Lern- zur Lehrmethode – Ein Erfahrungsbericht
  • Erfolgsfaktoren für die Integration von Fallarbeit in unterschiedliche Bildungskontexte
  • IV Transfer und Multiplikation der Videofallarbeit – Ein Schulungskonzept zur Qualifikation von Praktikern für die Nutzung und Verbreitung des Online-Fall-Laboratoriums
  • 1 Ausgangssituation
  • 2 Grundgedanken zur Transferförderung der Fallarbeit
  • 3 Konzeptionelle Grundlagen der Schulungskonzepte
  • 4 Forschungsfragen
  • 5 Untersuchung
  • 6 Darstellung der Ergebnisse
  • 7 Fazit und Ausblick
  • Literatur
  • V Videofälle für die Kompetenzentwicklung von Lehrkräften, Trainern und Beratern: Ein Blick zurück nach vorn
  • 1 Zusammenfassung der laufenden Vorhaben und Ergebnisse
  • 2 Perspektiven künftiger Arbeit
  • Literatur
  • Autorinnen und Autoren

More of this series

    Related titles