Purchase access. Login

Austragen oder Abbrechen?

Svenja MIx

Cite this publication as

Svenja MIx, Austragen oder Abbrechen? (08.12.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1438-5295, 2011 #4, p.165

Tracked since 05/2018

54
accesses
20
quotes

Description / Abstract

In einer repräsentativen Studie der pro familia wurden zwischen 2005 und 2007 2.278 minderjährige Schwangere, die eine Beratung bei der pro familia oder beim Diakonischen Werk in Anspruch nahmen, zu ihrer sozialen und persönlichen Situation sowie nach den Umständen der Konzeption befragt. Zusätzlich wurden 62 minderjährige Frauen, die sich für einen Schwangerschaftsabbruch entschieden, zu ihren Erfahrungen interviewt. Ziel der Studie war es zum einen, Informationen über das Verhütungsverhalten und die Gründe für das Scheitern der Verhütung zu gewinnen, um daraus Ansätze für eine Weiterentwicklung der Prävention von Jugendschwangerschaften abzuleiten. Zum anderen wurden die sozialen Lebensverhältnisse, die Belastungen und Ressourcen im Umgang mit dem Schwangerschaftskonflikt in den Blick genommen, um daraus Perspektiven für eine Weiterentwicklung der Beratung und medizinischen Versorgung für diese Zielgruppen zu entwickeln. Die Studie wurde vom Bundesverband der pro familia initiiert, von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gefördert und vom Institut für Sexualforschung und Forensische Psychiatrie der Universität Hamburg in Zusammenarbeit mit den Beratungsstellen vor Ort durchgeführt. Im Folgenden werden einige zentrale Ergebnisse präsentiert.

More of this issue

    Related titles

      More of this author(s)