Purchase access. Login

Bildungs- und Sozialisationsprozesse in virtuellen Welten

Angela Tillmann

Cite this publication as

Angela Tillmann, Bildungs- und Sozialisationsprozesse in virtuellen Welten (27.09.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1438-5295, 2008 #3, p.100

Tracked since 05/2018

22
downloads

Description / Abstract

Die Kinder- und Jugendhilfe ist aufgefordert, sich mit den Medienwelten ihrer Klientel auseinanderzusetzen. Einige Argumente dafür möchte ich im Folgenden liefern. Hierzu werde ich zunächst auf aktuelle Entwicklungstrends (Web 2.0) und Internet-Nutzungszahlen eingehen, dann weiterhin bestehende Hürden bei der Aneignung des Internets durch Mädchen aufzeigen und auf die Herausforderungen und Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe eingehen. An einem Beispiel (LizzyNet) wird abschließend aufgezeigt, wie die Internetnutzung zur Erweiterung des Identitätsspielraums von Mädchen beitragen kann und wie wichtig die Förderung von Medienkompetenz ist.

More of this issue

    Related titles

      More of this author(s)