Purchase access. Login

Die Natur der arabischen Kultur

Heiner Mühlmann

Cite this publication as

Heiner Mühlmann, Die Natur der arabischen Kultur (2011), Wilhelm Fink Verlag, 33098 Paderborn, ISBN: 9783846752357

Tracked since 05/2018

2
downloads

Description / Abstract

Was ist der Hintergrund des Aufruhrs in der arabischen Welt? Woher kommt der Zorn der jungen Männer?

Auf der Suche nach Erklärungen für dieses Phänomen vergleicht Heiner Mühlmann die arabische mit der europäischen Kultur und kommt zu eindeutigen Ergebnissen: Es ist die Übermacht der Männern im Alter von 15 bis 29 Jahren, deren Aggressionspotential durch die generationenübergreifende arabische Sexualmoral angefacht wird. Dieses Aggressionspotential scheint messbar, seine Folgen determiniert zu sein. Der Vergleich führt aber auch zu interessanten Erkenntnissen über die europäische Kultur.

Gerade weil die Europäer sich selbst für aggressionslos halten, ist ihre Aggressivität heimtückischer. Besonders auffällig ist, dass die arabisch-islamische Aggressivität eher die Erscheinungsform der individuellen Tugend hat, dass dagegen die europäische Aggressivität institutionell funktioniert. Sie steckt nicht in den Europäern selbst, sondern in der Struktur ihrer Staatseinrichtungen.

Table of content

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung
  • 1. Regelset „arabische Populationszugehörigkeit“
  • Substanzkategorien
  • 2. Regelset „arabische Frauenehre“
  • 3. Regelset „arabische Sprache“
  • 4. Regelset „arabisches Bankenwesen“
  • Wirtschaftskriegsgewinner USA
  • 5. Wirtschaftsaggression – Kriegsaggression
  • 6. Vielgestaltigkeit der westlichen Aggression
  • 7. Westliche Aggression und die Logik der Ausnahme: die Schweiz
  • 8. Dschihad
  • 9. Magisches Regelset „Opferrituale“
  • 10. Archeritual „Opfer. Die arabische und die europäische Variante“
  • 11. Regelset „Allelopathie“
  • 12. Regelsynopse „arabische Kultur vs. europäische Kultur“
  • Katalog der technischen Merkmale des arabischen Archeritual-Systems
  • 13. Stress
  • 14. Relaxation
  • 15. Iteration
  • 16. Degeneration
  • 17. Nächste Phase „Philosophie“
  • 18. Schluss
  • Anmerkungen
  • Literaturverzeichnis

Related titles

    More of this author(s)