Purchase access. Login

Professionelle Konfliktlösung

Führen mit Mediationskompetenz

Anita von Hertel

Cite this publication as

Anita von Hertel, Professionelle Konfliktlösung (2008), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593404172

Tracked since 05/2018

51
downloads

Description

Ob Kritikgespräche, Verhandlungen oder Machtkämpfe in der Geschäftsleitung: Konfliktsituationen und ihre Bewältigung gehören zum Tagesgeschäft einer jeden Führungskraft. Die gute Nachricht: Es gibt ein neues Führungsinstrument, mit dem man selbst völlig zerstrittene Parteien wieder miteinander ins Gespräch bringen
und zu einer Einigung führen kann! Mediation, bisher hauptsächlich im juristischen Umfeld eingesetzt, ist eine Methode, die künftig auch im Managementalltag jeder beherrschen muss: Als eine Weiterentwicklung der Win-win-Formel ist sie schnell, kostensparend und hocheffizient. Anita von Hertel stellt Instrumente und Techniken vor, die in jeder Situation des Führungsalltags zu neuen, synergetischen Lösungen führen:
- Bei Streitigkeiten zwischen Mitarbeitern
- Bei Meinungsverschiedenheiten in Teams
- Bei Interessenkonflikten mehrerer Abteilungen innerhalb eines Unternehmens
- Bei der Integration bisher selbstständiger Unternehmen (Fusionen, Mergers)

Description

Anita von Hertel, geb. 1960, ist Juristin und Wirtschaftsmediatorin. Sie unterstützt Unternehmen bei Streitigkeiten als externe Beraterin und trainiert Führungskräfte in den Bereichen Mediation und Kommunikation in Firmen und in ihrem renommierten Ausbildungsinstitut in Hamburg. Die »Pionierin der internationalen Wirtschaftsmediation« (Die Zeit), ist Dozentin für Mediation und Konfliktmanagement an der Ruhr-Universität Bochum und der Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik.

Table of content

  • Titelei
  • Inhalt
  • Vorwort zur 2. Auflage
  • Einleitung
  • 1 Konfliktlösung als Führungsaufgabe
  • Konflikte im Führungsalltag
  • Vom Problem zur Lösung
  • Testen Sie Ihre Konfliktlösungsstrategien
  • Auswertung
  • Professionelle Konfliktlösung und ihr Nutzen für Führungskräfte
  • 2 Die ALPHA-Struktur der Mediation – Fünf Schritte vom Konflikt zur Lösung
  • Die Anwendung der ALPHA-Struktur
  • Erste Phase: Auftragsklärung
  • Zweite Phase: Liste der Themen besprechen – so gelingt gegenseitiges Zuhören
  • Dritte Phase: Positionen auf dahinterliegende Interessen untersuchen – so finden Sie heraus, worum es wirklich geht
  • Vierte Phase: Heureka – so entwickeln Sie neue Ideen
  • Fünfte Phase: Abschlussvereinbarung – so entsteht die Lösung
  • 3 Mediationskompetenz erwerben in neun Bausteinen
  • Baustein 1: Die eigene Aufmerksamkeit und den eigenen Zustand steuern
  • Baustein 2: Deeskalieren
  • Baustein 3: Konflikte sichtbar und erkennbar machen
  • Baustein 4: Strukturieren
  • Baustein 5: Unterschiede erkennbar machen
  • Baustein 6: Humorressourcen nutzen – Mediation mit Witz
  • Baustein 7: Das Prinzip der plausiblen Intention
  • Baustein 8: Fragt, wer führt? – Die Kunst der Frage
  • Baustein 9: Konflikt-Gefährchen rechtzeitig erkennen
  • 4 So schützen Sie sich und Ihre Mitarbeiter vor Tricks in der professionellen Konfliktlösung
  • Zustandsmanagementtricks
  • Verfahrenstricks
  • 5 Das MIKADO®-Modell im Führungsalltag
  • Mediation – klassisch
  • Innersystemische Mediation
  • Kombinationsmodelle mediativen Verhandelns
  • Anwaltlich-mediatives Verhandeln
  • Dialogisch-mediatives Verhandeln
  • Die sechs Ebenen und der Erwerb der Mediationskompetenz
  • 6 Die Ursprünge des mediativen Verhandelns und sein Nutzen für Führungskräfte
  • Teamkonflikt Callcenter
  • Doppelrolle in Fusionen
  • Der Mobbingvorwurf
  • Danksagung
  • Anhang
  • Professionelle Konfliktlösung von A–Z
  • Weiterführende Literatur
  • Adressen
  • Soufflierkarten
  • Vorlage für ein Auftragsformular
  • Europäischer Verhaltenskodex für Mediatoren
  • Register

Related titles

    More of this author(s)