Open Access

Sozialmagazin 5-6/2024

Download
Download

Diese Publikation zitieren

Sozialmagazin 5-6/2024 (22.06.2024), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779981602 ISSN: 0340-8469, 2024 #6,

322
Accesses

Inhaltsverzeichnis

  • Titel
  • Editorial
  • Inhaltsverzeichnis
  • Christine Bergmann: Es führt kein Weg an der unabhängigen Aufarbeitung des Unrechts der Vergangenheit vorbei. Ein Vorwort
  • Silke Birgitta Gahleitner und Julia Gebrande: Sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen. Eine Bestandsaufnahme
  • Gudrun Silberzahn-Jandt, Julia Gebrande und Sandro Bliemetsrieder: Von der (Un-)Möglichkeit der Aufarbeitung. Annäherung an ein kritisches, solidarisches und ethisch-politisches Verständnis
  • Angela Marquardt und Karl Haucke: Betroffenenbeteiligung ist existenziell. Die Bedeutung von Erfahrungswissen in der Aufarbeitung sexualisierter Gewalt
  • Tanja von Bodelschwingh, Tamara Luding und Katrin Schwedes: An der Seite der Betroffenen stehen. Spezialisierte Fachberatung und ihre Rolle bei der Aufarbeitung
  • Heiner Keupp und Peter Caspari: Aufarbeitung in Institutionen und die Überwindung der Hindernisse
  • Adrian Etzel, Bianca Nagel und Barbara Kavemann: Aufarbeitung und Gerechtigkeit. Erlebte Ungerechtigkeit und mögliche Antworten aus Betroffenenperspektive
  • Karl Haucke und Claudia Bundschuh: Sexualisierte Gewalt als Kindheitsrisiko wahrnehmen. Über mögliche und fehlende Bereitschaften
  • Betroffenenrat der UBSKM: Stellungnahme des Betroffenenrates bei der UBSKM zum Thema organisierte sexualisierte und rituelle Gewalt
  • Kinderschutz in der Sozialen Arbeit. Sexuellen Missbrauch erkennen und handeln. Julia Gebrande im Interview mit der Missbrauchsbeauftragten der Bundesregierung Kerstin Claus
  • Vorschau/Das nächste Heft/Impressum

Ähnliche Titel