Risikoorientierte Bewährungshilfe und die lokalen Bearbeitungsstrategien von Bewährungshelfer*innen des Sicherheitsmanagements

Michael Zimmermann

Diese Publikation zitieren

Michael Zimmermann, Risikoorientierte Bewährungshilfe und die lokalen Bearbeitungsstrategien von Bewährungshelfer*innen des Sicherheitsmanagements (19.06.2024), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0341-1966, 2024 #2, S.149

7
Accesses

Beschreibung / Abstract

Durch die Einführung der Fachbereiche Sicherheitsmanagement I und II und der Institutionalisierung der Risikoorientierung als neue Herrschafts- und Professionslogik verliert die Bewährungshilfe in Hessen etwas von ihrem Charakter als eine an Hilfe ausgerichtete Herrschaftsinstitution. In diesem Beitrag werden die durch Gruppendiskussionen sichtbar gewordenen lokalen Umgangsweisen von Bewährungshelfer*innen mit der Risikoreform dargestellt. Die Konflikt- und Alltagsperspektive zeigt, dass sich die Risikologik im Alltag der Bewährungshelfer*innen nicht konfliktlos durchsetzt und unter bestimmten Bedingungen ein ausschlusssensibles Unterleben herrschen kann.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor