TW Labels to Watch Magazin 1 2017

Diese Publikation zitieren

TW Labels to Watch Magazin 1 2017 (22.07.2024), Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main, ISSN: 0040-487X, 2017 #1,

Beschreibung / Abstract

Die TextilWirtschaft ist ein Nachrichten-, Wirtschafts- und Modemagazin. Sie bietet seit über siebzig Jahren Fachinformation für die Mode- und Textilbranche und erscheint jeden Donnerstag. Über 35 Journalisten und Korrespondenten berichten über das Geschehen in Handel und Industrie sowie über die neusten Trends in Womenswear, Menswear, Denim, und Stoffe, Schuhe, Accessoires und Bodywear. Die TextilWirtschaft ist Pflichtlektüre für Fashion-Profis, „hier am Main entsteht die wichtigste deutsche Modezeitschrift“ schrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung im Juni 2020.

Artikelverzeichnis

  • Editorial
  • Sportswear und Streetwear – das sind aktuell die stärksten Impulsgeber
  • Überraschende Namen für frische Sortimente kommen aus Korea und Kalifornien
  • Starke Statements. Echtes Handwerk. Teile mit Geschichte.
  • Fashion, yes. Fast, no!
  • Klassiker, neu gemacht.
  • Urban zieht
  • Progressiv, urban, eigenständig
  • Athleisure bleibt ein Zauberwort der Saison
  • Produktkompetenz ist in schnell vergänglichen Zeiten mehr denn je gefragt.
  • Neue Kollektionen mit Anspruch
  • Über den Tellerrand schauen
  • Streetwear, contemporary
  • Alle Macht der Masche
  • It-Bags aus Istanbul, Dolce Vita light aus Mailand.
  • Kollektionen mit ganz klarem Fokus
  • Contemporary-Labels haben bei aller urbanen Coolness oft auch eine feminine Seite
  • Street- und Skatewear sind als große Trendtreiber auf die Modebühne zurückgekehrt
  • ÁERON
  • Frische Labels für alle Segmente.
  • Besondere Outerwear. Ausgefallene Prints. Taschen, die mit Farbe punkten.
  • Ähnliche Titel