Open Access

Safe Space

Sorge und Kritik nach Michel Foucault und Eve Sedgwick

Janna Mareike Hilger
Download
Download

Diese Publikation zitieren

Janna Mareike Hilger, Safe Space (2024), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593453842

760
Accesses
47
Quotes

Beschreibung / Abstract

Safe Spaces, also Räume, die der Sicherheit Marginalisierter dienen sollen, werden oftmals einseitig mit Zensur und Kritikfeindlichkeit assoziiert. Demgegenüber zeigt die Studie auf, dass aus der Geschichte der Safe Spaces ein Kritikverständnis mit weitreichenden philosophischen Implikationen geborgen werden kann: ein Verständnis von Kritik als einer unbedingt kollektiven, affirmativen und nicht-souveränen Sorgepraxis. Zugleich verdeutlicht die Analyse dieser Räume, wie Kritik aktuell eingehegt, geglättet und institutionell angeeignet wird. Zusammengenommen entfaltet die Arbeit mithilfe von Sozialphilosophie und Affekttheorie eine gegenwartsbezogene Bestandsaufnahme der kritischen Praktiken.

https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de

Beschreibung

Janna Mareike Hilger, Dr. phil., ist Philosophin und arbeitet zu Sozialphilosophie, kritischer Phänomenologie und (Queer-)Feministischer Theorie.

Lizenz

Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0) (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode)

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • 1. Einleitung
  • 1.1 Safe Spaces als philosophisches Problem
  • 1.2 Vorgehen und Aufbau dieser Arbeit
  • 1.3 Verortung im Rezeptionszusammenhang
  • Teil I: Eine Genealogie der Safe Spaces
  • 2. Zum genealogischen Vorgehen
  • 3. Genealogie I: Schwule und lesbische Bars
  • 4. Genealogie II: Feministische Safe Spaces
  • 5. Genealogie III: Universitäre Safe Spaces
  • 6. Exkurs: Safe Spaces in Deutschland
  • 7. Zwischenfazit
  • Teil II: Kritische und reparative Sorgepraktiken. Eine Theoretisierung
  • 8. Widerstand, Gegen‐Verhalten, Aufklärung. Auf dem Weg zu einer affirmativen Kritik
  • 9. Foucaults letzte Vorlesungen: Körper, Begehren, Sorge
  • 10. Sorge und Reparation nach Eve Kosofsky Sedgwick
  • 11. Schluss
  • Literatur
  • Dank

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor