„Genauso intim, wie…“ Ein Fachgespräch zum Thema Religiosität und Spiritualität in der Mädchen*arbeit

Yasmina Gandouz-Touati

Diese Publikation zitieren

Yasmina Gandouz-Touati, „Genauso intim, wie…“ Ein Fachgespräch zum Thema Religiosität und Spiritualität in der Mädchen*arbeit (09.02.2023), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1438-5295, 2023 #1, S.11

Getrackt seit 05/2018

1
Accesses

Beschreibung / Abstract

Das folgende Fachgespräch beschäftigt sich mit Ambivalenzen im Spannungsfeld von Religiosität, Religionszugehörigkeit und Spiritualität aus der Perspektive von pädagogischen Fachkräften. Es fand im August 2022 statt. Eingeladen waren Kolleg*innen aus der Mädchen*arbeitspraxis in Bielefeld, die sich unter dem Titel „Religiosität und Spiritualität in der Mädchen*arbeit“ mit mir virtuell zusammengesetzt haben. Alle Betei-ligten positionieren sich als muslimisch oder christlich, manche in spirituellem Sinne, andere als zugehörig zu einer bestimmten Religionsgemeinschaft. Damit begrenzt sich das Fachgespräch auf bestimmte Sichtweisen und andere (religiöse oder spirituelle) Positionen bleiben unsichtbar – so steht am Anfang des Artikels schon das Ende: to be continued…

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor