Soziologie 2/2022

Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Diese Publikation zitieren

Dirk Baecker (Hg.), Soziologie 2/2022 (2022), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593450803 ISSN: 0340-918X , 2022 #2,

388
Accesses

Beschreibung

Dirk Baecker studierte Soziologie und Nationalökonomie in Köln und Paris; Promotion, Habilitation in Bielefeld, 1996 Ruf an die Universität Witten/Herdecke, 2007 Ruf an die Zeppelin Universität, 2015 Rückruf an die Universität Witten/Herdecke. Seit 2021 ist er Seniorprofessor für Organisations- und Gesellschaftstheorie an der Zeppelin Universität. Arbeitsgebiete: soziologische Theorie, Wirtschaftssoziologie, Kulturtheorie, Organisationsforschung und Managementlehre.

Beschreibung / Abstract

Die »Soziologie« ist das Forum der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS). Die Zeitschrift fördert die Diskussion über die Entwicklung des Fachs, informiert über die Einbindung der deutschen Soziologie in ihren europäischen und weltweiten Kontext und dient dem Informationsaustausch über die Arbeit in den Sektionen und Arbeitsgruppen innerhalb der DGS.

Herausgegeben im Auftrag der DGS: Prof. Dr. Sina Farzin; Redaktion: Prof. Dr. Sylke Nissen und Dipl.-Pol. Karin Lange, Universität Leipzig, Institut für Soziologie.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Editorial
  • Identität und Interdisziplinarität
  • Petite Auberge Aufbruch
  • Postkoloniale Perspektivierung der Soziologie
  • Symposion – Medien der Soziologie
  • DGS-Nachrichten
  • Wissenschaftszeitvertragsgesetz abschaffen – Grundfinanzierung der Universitäten stärken
  • Aus dem DGS-Vorstand
  • Veränderungen in der Mitgliedschaft
  • Berichte aus den Sektionen und Arbeitsgruppen
  • Sektion Europasoziologie
  • Sektion Soziologie der Kindheit
  • Nachrichten aus der Soziologie
  • Dem Verleger Edmund Budrich zum 90. Geburtstag
  • In memoriam Alfred Bellebaum
  • In memoriam Cornelia Helfferich
  • In memoriam Carlo Mongardini
  • Habilitationen
  • Call for Papers
  • Tagungen
  • Autorinnen und Autoren
  • Abstracts

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel