Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Diversität und politische Bildung – nice to have oder zentrale Basiskategorie pädagogischen Arbeitens?

Aus der Fort- und Weiterbildung für Fachkräfte der außerschulischen Jugendarbeit

Marina Ginal

Diese Publikation zitieren

Marina Ginal, Diversität und politische Bildung – nice to have oder zentrale Basiskategorie pädagogischen Arbeitens? (29.09.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0012-0332, 2021 #9, S.384

Getrackt seit 05/2018

16
Downloads

Beschreibung / Abstract

In diesem Beitrag definiert Marina Ginal Diversität und Politische Bildung als aktuelle Basiskategorien des pädagogischen Arbeitens in Jugendbildungsstätten. Der Beitrag stellt die Ergebnisse der Bedarfsanalyse zu Fortbildungsbedarfen und -priorisierungen bei Fachkräften der Jugendarbeit vor. Er folgt dieser Spur mit Blick auf politische Bildung und Diversität und arbeitet Argumente heraus, warum in einer heterogenen Gesellschaft für Fachkräfte und ihre Fortbildung ein diversitätssensibler Blick unabdingbar ist. Die Autorin vertritt die Ansicht, dass Diversität aufgrund der Komplexität des Themas einer fortwährenden Reflexion durch Fort- und Weiterbildung bedarf, und sie verdeutlicht diese Komplexität am Beispiel junger Geflüchteter. Der Beitrag schließt mit einem Ausblick auf die Fort- und Weiterbildung von Fachkräften in der außerschulischen Jugendarbeit.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor