Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Soziale Arbeit mit marginalisierten Jugendlichen

Markus Ottersbach

Diese Publikation zitieren

Markus Ottersbach, Soziale Arbeit mit marginalisierten Jugendlichen (2021), W. Kohlhammer Verlag, 70565 Stuttgart, ISBN: 9783170372795

Getrackt seit 05/2018

385
Accesses
10
Quotes

Beschreibung

Dr. Markus Ottersbach ist Professor für Soziologie an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften der Technischen Hochschule Köln.

Beschreibung / Abstract

Für die Soziale Arbeit ist die Unterstützung marginalisierter Jugendlicher eine Kernaufgabe und eine Herausforderung. Die Besonderheiten dieser Zielgruppe erfordern spezielle Kenntnisse, Methoden und Angebote, mit denen die Jugendlichen erreicht und gefördert werden können. Dieses Buch vermittelt diese Grundlagen für die Soziale Arbeit mit marginalisierten Jugendlichen. Ausgehend von den gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, den Lebenslagen und Lebensstilen der Jugendlichen erörtert das Buch die Unterstützungsmöglichkeiten, die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter nutzen können. Im Zentrum steht dabei die Frage: Wie kann Soziale Arbeit marginalisierten Jugendlichen gesellschaftliche Partizipation ermöglichen? Dazu werden sowohl bewährte Programme der Jugendsozialarbeit, der Gemeinwesenarbeit und der Schulsozialarbeit als auch innovative Angebote aus der politischen Bildung, der internationalen Jugendarbeit und der Jugendverbandsarbeit vorgestellt.

Inhaltsverzeichnis

  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung
  • 1 Bedeutung und Probleme der Begriffswahl: Ein Plädoyer für den Begriff »marginalisierte Jugendliche«
  • 1.1 Der Begriff der »Randgruppe«
  • 1.2 Der Begriff der »sozialen Benachteiligung«
  • 1.3 Der Begriff der »bildungsfernen Jugendlichen«
  • 1.4 Der Begriff der »Ausgrenzung« bzw. der »Exklusion«
  • 1.5 Der Begriff der »abgehängten Jugendlichen«
  • 1.6 Plädoyer für den Begriff der »marginalisierten Jugendlichen«
  • 1.7 Zusammenfassung und Arbeitsanregungen
  • 2 Theoretische und analytische Vorbemerkungen: Makro-, Meso- und Mikroperspektive
  • 2.1 Makrokontext: Gesellschaftliche Rahmenbedingungen
  • 2.2 Mesokontext: Lebenslagen
  • 2.3 Mikrokontext: Lebensstile und soziale Milieus
  • 2.4 Zusammenfassung und Arbeitsanregungen
  • 3 Methodologische Aspekte zur sozialwissenschaftlichen Erkundung der Lebenslage und der Lebensstile
  • 3.1 Quantitative und qualitative Methoden
  • 3.2 Entwicklung und Bedeutung der subjektiven Perspektive in modernen Gesellschaften
  • 3.3 Zusammenfassung und Arbeitsanregungen
  • 4 Die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen der Lebenslagen marginalisierter Jugendlicher
  • 4.1 Individualisierung
  • 4.2 Pluralisierung
  • 4.3 Globalisierung
  • 4.4 Das Zusammenspiel von Individualisierung, Pluralisierung und Globalisierung in Bezug auf marginalisierte Jugendliche
  • 4.5 Zusammenfassung und Arbeitsanregungen
  • 5 Die Lebenslagen marginalisierter Jugendlicher
  • 5.1 Ökonomisches Kapital
  • 5.2 Kulturelles Kapital
  • 5.3 Soziales Kapital
  • 5.4 Politisches Kapital
  • 5.5 Die Erkundung der Lebenslagen vor dem Hintergrund des Capability-Approach
  • 5.6 Zusammenfassung und Arbeitsanregungen
  • 6 Lebensstile, soziale Milieus und mögliche Entwicklungswege marginalisierter Jugendlicher
  • 6.1 Lebensstile und soziale Milieus
  • 6.2 Mögliche Entwicklungswege
  • 6.3 Aktivierung und widerständige Praktiken marginalisierter Jugendlicher
  • 6.4 Zusammenfassung und Arbeitsanregungen
  • 7 Re-Inklusion und Verhinderung von Exklusion marginalisierter Jugendlicher als Herausforderungen für die Soziale Arbeit
  • 7.1 Wichtige Eckpunkte: Sozialraum-, ressourcen- und diversitätsorientierte, kritisch-reflexive Soziale Arbeit
  • 7.2 Bewährte Angebote und Methoden: Jugendsozialarbeit, Schulsozialarbeit und Gemeinwesenarbeit
  • 7.3 Weitere Erfordernisse: Soziales Lernen und inklusive Bildung durch das Zusammenbringen und Fördern von Jugendlichen unterschiedlicher sozialer Milieus
  • 7.4 Neue Ansätze für diese Zielgruppe: Politische Jugendbildung, Internationale Jugendarbeit und Jugendverbandsarbeit
  • 7.5 Partizipation und Agency in der Sozialen Arbeit
  • 7.6 Grenzen sozialarbeiterischer Interventionen: Die Verantwortung der Politik
  • 7.7 Zusammenfassung und Arbeitsanregungen
  • Literaturverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor