Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die „multikulturelle Lage“ als Herausforderung für die Soziale Arbeit

Thomas Geisen

Diese Publikation zitieren

Thomas Geisen, Die „multikulturelle Lage“ als Herausforderung für die Soziale Arbeit (17.06.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1432-6000, 2021 #1, S.4

Getrackt seit 05/2018

76
Downloads

Beschreibung / Abstract

In der Sozialen Arbeit werden aktuell sehr unterschiedliche Begriffe verwendet, um kulturelle Differenzen zu thematisieren. Seit den 1990er Jahren hat sich im deutschsprachigen Diskurs insbesondere der Begriff der «Interkulturalität» etabliert, daneben werden auch Begriffe wie «Transkulturalität» und «Diversität» verwendet. Demgegenüber werden international vielfach die Begriffe «multikulturell» und «Multikulturalismus» verwendet, die im deutschsprachigen Kontext kaum noch Beachtung finden. Vor diesem Hintergrund werden im vorliegenden Beitrag wichtige Diskurslinien in der Debatte um «Multikulturalismus» nachgezeichnet. Insbesondere in der Unterscheidung von «multikulturell» und «Multikulturalismus» wird dabei ein wichtiges Analyseinstrument für moderne Gesellschaften gesehen und in ihrer Bedeutung für die Soziale Arbeit diskutiert.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor