Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Mini-Handbuch Facilitation

Mit Online-Materialien

Jutta Weimar

Diese Publikation zitieren

Jutta Weimar, Mini-Handbuch Facilitation (2021), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783407367594

Getrackt seit 05/2018

177
Downloads

Beschreibung / Abstract

Facilitation ist die professionelle Prozessbegleitung einer Gruppe, die Lösungen für scheinbar unlösbare Probleme findet. Facilitatoren und Facilitatorinnen öffnen Räume in Veränderungsprozessen, damit sich alle Beteiligten stärker einbringen können. Jutta Weimar liefert mit diesem Mini-Handbuch einen kompakten, systematischen Überblick. Sie beschreibt die facilitative Haltung, die wesentlich ist, um die kollektive Intelligenz zu nutzen, die Prozesse wirkungsvoll in Gang bringt und nachhaltig verankert.

Es geht stets um die Unterstützung zur Selbstorganisation und um die Frage, wie diese immer wieder ermöglicht werden kann. Die vielen Praxisbeispiele aus dem Erfahrungsschatz von Jutta Weimar, vor allem in Bezug auf die internationalen Qualitätsrichtlinien, unterstützen Sie bei der praktischen Umsetzung und zeigen Ihnen, wie Sie andere Methoden wirkungsvoll miteinbeziehen können.
Entdecken auch Sie die Chancen dieses Ansatzes – und seien Sie neugierig auf das, was passiert!

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort
  • Teil 1 Facilitation und Unterschiede zu anderen Ansätzen
  • Was ist Facilitation und wo liegen Unterschiede zu anderen Methoden?
  • Warum Facilitation? Das Dilemma zwischen Inhalt und Prozess
  • Was bedeutet »Raum schaffen und halten«?
  • Interne Facilitatoren und Facilitatorinnen sein
  • Was ist Facilitation und was ist es nicht?
  • Teil 2 Von der Natur lebendiger Systeme
  • Warum wir begleiten und nicht »moderieren«
  • Weniger tun – mehr ermöglichen
  • Teil 3 Acht zentrale Grundsätze und deine Praxis
  • Konzentration auf Beziehungen und Prozesse
  • Prinzipien und Metaphern statt Regeln
  • Entwicklung von Zielen
  • Zusammenwirken unterstützen
  • Konflikte als Chance verstehen
  • Komplexität adäquat begegnen
  • Emergenz ermöglichen
  • Wir selbst sind das wichtigste Werkzeug
  • Tipps für deine nächste Veranstaltung
  • Teil 4 Den Gesamtprozess entwickeln
  • Erstkontakt
  • Das innere »Ja« finden
  • Auftragsklärung
  • Die Konzeptionierung
  • Einen längeren Prozess entwickeln
  • Tipps für deine nächste Veranstaltung
  • Teil 5 Dialog – die Kunst gemeinsam laut zu denken
  • Was meinen wir mit Dialog und wozu benötigen wir ihn?
  • Wie ermöglichen wir dialogische Qualitäten?
  • Dialogische Kernelemente
  • Dialogische Methoden
  • Teil 6 Wie weiter?
  • Wie kannst du dich als Facilitatorin, als Facilitator ­ausbilden lassen und ­weiterentwickeln?
  • Literatur und Links
  • Links

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor