Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Franz Joseph Dölger 1879-1940

Sein Leben und sein Forschungsprogramm 'Antike und Christentum'

Theodor Klauser

Diese Publikation zitieren

Theodor Klauser, Franz Joseph Dölger 1879-1940 (1980), Aschendorff Verlag, Münster, ISBN: 9783402161470

Inhaltsverzeichnis

  • Title
  • VORWORT
  • INHALT
  • ZUR EINFÜHRUNG
  • A. SULZBACH UND WÜRZBURG (1879-1908)
  • 1. Dörfliche Kindheit und erste Lernjahre
  • 2. Theologiestudium an der Würzburger Universität
  • 3. Ordination und erste kirchliche Aufgaben
  • 4. Theologische Promotion
  • 5. Ein neues Forschungsprogramm
  • 6. Würzburger Habilitation und erste Lehrtätigkeit
  • B. RÖMISCHE ARBEITSJAHRE (1908-1912)
  • 1. Der Deutsche Campo Santo in Rom
  • 2. Jesus Christus als Fisch
  • 3. Das Exorzismusbuch kommt an die Öffentlichkeit
  • 4. Zwei Festschriften und das Buch »Sphragis«
  • C. PROFESSOR IN MÜNSTER (1912-1927)
  • 1. Dölgers münsterische Häuslichkeit
  • 2. Unklarheit von Dölgers Lehrauftrag
  • 3. Dölgers Vorlesungen und Prüfungen
  • 4. Die münsterische Fakultät
  • 5. Ferienkurs in Paderborn 1914
  • 6. Neue Bücher: »Sonne der Gerechtigkeit« und »Sol salutis«
  • 7. Als Gast bei der Warburg-Stiftung in Hamburg
  • 8. Ichthys II/III und zwei Romreisen 1923 und 1924
  • 9. Dölgers Schüler und Freunde
  • D. PROFESSOR IN BRESLAU (1927-1929)
  • E. PROFESSOR IN BONN (1929-1940)
  • 1. Das eigene Haus
  • 2. Ehrhard und Dölger
  • 3. Schüler
  • 4. Eine Vierteljahresschrift
  • 5. lchthys Band V
  • 6. Buchungen für die Themen »Kreuz«, »Kreuzzeichen«
  • 7. Theophaneia
  • 8. Dölgers letzte Tage
  • F. VERSUCHE EINER WÜRDIGUNG VON PERSÖNLICHKEIT UND WERK
  • 1. Werner Schöllgen
  • 2. Michael Rostovtzeff
  • 3. Andre Jean Festugiere. Festugieres Votum über Dölgers »Antike und Christentum«
  • 4. Die Themen in Dölgers »Antike und Christentum«
  • G. DÖLGERS BUCHVIGNETTEN
  • H. BIBLIOGRAPHIA DOELGERIANA
  • REGISTER

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor