Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Venedig fotografieren

Der Foto-Reiseführer zu den schönsten Motiven

Stefano Paterna

Diese Publikation zitieren

Stefano Paterna, Venedig fotografieren (2021), dpunkt.verlag, Heidelberg, ISBN: 9783969101469

Getrackt seit 05/2018

151
Downloads

Beschreibung / Abstract


Venedig fotografieren – abseits der Touristenströme


  • Fotografieren ohne Stereotypen

  • Neues entdecken, ohne langes suchen

  • Fotografieren bei Wind und Wetter


Stellen Sie sich vor, Sie sind mehrere Tage in Venedig und möchten Typisches fotografieren, ohne in Stereotypen zu verfallen? Oder Sie wollen Neues entdecken, ohne lange suchen zu müssen? Der Fotograf Stefano Paterna führt Sie gezielt durch die Lagunenstadt. Er zeigt Ihnen nicht nur beeindruckende Motive, sondern gibt Ihnen auch nützliche Tipps für das Fotografieren bei "Wind und Wetter", außerhalb der Touristensaison und abseits der Touristenströme.
Dank QR-Codes, die auf Google Maps verlinken, können Sie ganz einfach zu jedem der zahlreichen Fotospots navigieren. Viele praktische Zusatzinfos helfen Ihnen, Ihren Fotostädtetrip perfekt zu planen, so dass Sie vor Ort den Kopf frei haben, um sich zu Ihren Wunschfotos inspirieren zu lassen.

Beschreibung

Stefano Paterna - Reisefotograf aus Leidenschaft
Bevor Stefano Paterna seine beiden Leidenschaften – das Reisen und das Fotografieren – zu seinem Beruf machte, arbeitete er nach seinem Studium für verschiedene europäische Banken. Schon zu dieser Zeit absolvierte er eine
fotografische Ausbildung an der renommierten Londoner University of the Arts, die er dann durch eine einjährige Assistenz beim Werbe- und Modefotografen Prasad Naik in Mumbai fortführte.
Nach einigen Jahren im Ausland und vielen Reisen zog es den Kölner mit italienischen Wurzeln wieder zurück in seine deutsche Heimat. Inspiriert von der Schönheit der Welt, deren Vielfalt er mit seiner Kamera immer wieder neu entdeckt, wagte er im Jahr 2006 den Sprung in die Selbstständigkeit und eröffnete 2013 in Köln eine Fotoschule. Seitdem gibt er sein Wissen und seine Erfahrungen an Hobbyfotografen weiter – in Workshops vor Ort und auf Fotoreisen. Dabei geht es ihm nicht nur um das reine Handwerk, sondern auch immer darum zu zeigen, dass verschiedene Sichtweisen in der Fotografie legitim sind. Es gibt kein Richtig oder Falsch, sondern viele individuelle
Perspektiven, die immer wieder neue und überraschende Ergebnisse hervorbringen.
Stefano Paterna ist nach wie vor als Reisefotograf unterwegs und arbeitet als solcher regelmäßig für Magazine, Verlage, Fremdenverkehrsämter und Reiseveranstalter. Dabei führen ihn Projekte zu Orten auf der ganzen Welt. Seine Fotos von diesen Reisen wurden in einer Reihe von Magazinen und Zeitungen abgedruckt, u. a. National Geographic Traveler, Condé Nast Traveler,Merian, GEO, Vanity Fair, Harper's Bazaar, Financial Times und Wall Street Journal.
Seine Bilder und Workshop-Angebote, die u. a. in die Toskana, nach Venedig, Irland, Cornwall, Kirgisistan, Usbekistan und Namibia führen, finden Sie auf seiner Webseite:
www.stefanopaterna.com
Instagram: @stefano_paterna

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Über den Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung
  • Venedig für Fotografen
  • Beste Reisezeit
  • Anreise
  • Unterwegs in Venedig
  • Unterkunft
  • Restaurants
  • Motivwahl
  • Erklärung zu den Aufnahmedaten
  • Vendeig bei Sonne, Regen und Schnee
  • Websites
  • Venedigs Sestieri
  • San Marco
  • Piazza di San Marco
  • Basilica di San Marco
  • Campanile di San Marco
  • Piazzetta San Marco
  • Palazzo Ducale
  • Ponte dei Sospiri
  • Riva degli Schiavoni
  • Bacino Orseolo
  • Torre dell’Orologio
  • Teatro La Fenice
  • Palazzo Contarini del Bovolo
  • Campo Manin
  • Campo San Moisè
  • Corte Grimani
  • Fondaco dei Tedeschi
  • Hotel Colombina
  • Ponte de le Colonne
  • Ponte della Paglia
  • Ponte Maria Callas
  • Rio della Veste
  • San Marco Vallaresso
  • Sotoportego de la Malvasia Vecchia
  • Ponte della Salute
  • Trinita Water Taxi Pier
  • Sotoportego del Cavalletto
  • Cannaregio
  • Stazione di Venezia Santa Lucia
  • Ghetto
  • Chiesa della Madonna dell’Orto
  • Campo de l’Abazia
  • Campo dei Mori
  • Santa Maria dei Miracoli
  • Fondamente Nove
  • Rio Tera Barba Frutarol
  • Museo di Storia Naturale
  • San Simeone Piccolo
  • Ponte Tre Archi
  • Dorsoduro
  • Ponte dell’Accademia
  • Santa Maria della Salute
  • Fondamenta Zattere
  • Squero di San Trovaso
  • Ponte Foscari
  • Ponte dei Pugni
  • Campo San Barnaba
  • Campo San Pantalon
  • Santa Croce
  • Ponte degli Scalzi
  • Ponte della Costitutione
  • Ponte Canal
  • Fondamenta dei Tolentini
  • People Mover
  • Riva de Biasio
  • San Nicola da Tolentino
  • Fondamenta de la Croce
  • Tessitura Luigi Bevilacqua
  • Casino di Venezia
  • Castello
  • Campo Santi Giovanni e Paolo
  • Arsenale
  • Biennale Gelände
  • Basilica di San Pietro di Castello
  • Scuola Grande di San Marco
  • Campo Ruga
  • Campo San Francesco
  • Santa Maria della Pietà
  • Libreria Acqua Alta
  • Palazzo Tetta
  • Riva Ca’ di Dio
  • Riva dei Sette Martiri
  • San Giorgio dei Greci
  • San Lazzaro dei Mendicanti
  • Via Giuseppe Garibaldi
  • Viale Giardini Pubblici
  • Riva degli Schiavoni (Castello)
  • San Polo
  • Ponte di Rialto
  • Mercato di Rialto
  • Casa di Carlo Goldoni
  • Scuola Grande di San Rocco
  • Santa Maria Gloriosa dei Frari
  • Campo San Giacomo di Rialto
  • Campo San Polo
  • Fondamenta Rio Marin
  • Fondamenta Riva Olio
  • Rio Tera’ dei Nomboli
  • Riva del Vin
  • Scuola Grande di San Giovanni Evangelista
  • Tragicomica
  • Giudecca
  • San Giorgio Maggiore
  • Lido und Pellestrina
  • Murano
  • Burano
  • Karneval in Venedig
  • Kreuzfahrtschiffe
  • Die Fotoserie
  • Filterfotografie
  • Index

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor