Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Die Essenz der Landschaftsfotografie

Erkenntnisse und Einsichten aus einem Leben für Natur und Fotografie

William Neill

Diese Publikation zitieren

William Neill, Die Essenz der Landschaftsfotografie (2021), dpunkt.verlag, Heidelberg, ISBN: 9783969103029

Getrackt seit 05/2018

176
Downloads

Beschreibung / Abstract


Das Fazit eines Lebens für die Natur- und Landschaftsfotografie



  • Profitieren Sie von den Erkenntnissen und Fotografien eines zutiefst kontemplativen Landschaftsfotografen

  • 128 Fotos und ihre Entstehungsgeschichten, die die Essenz eines Fotografenlebens darstellen

  • Entwickeln Sie Ihr persönliche Sichtweise und kreative Stimme



Seit mehr als zwei Jahrzehnten vermittelt der amerikanische Naturfotograf William Neill mit seinen Essays seine Erkenntnisse und Ideen zur Fotografie und zur Schönheit der Natur. Sie behandeln technische, ökonomische und philosophische Aspekte des Fotografierens und sind die Essenz aus einem langen Leben als Natur- und Landschaftsfotograf. Tauchen Sie ein in die Welt seiner Fotografien ein, erfahren Sie die Entstehungsgeschichten hinter den Bildern und blicken Sie einem erfahrenen und vielfach ausgezeichneten Profi über die Schulter.
Diese Essays, die hier zum ersten Mal gesammelt vorliegen, bieten den Lesern einen intimen Einblick in den kreativen Prozess des Autors und lassen sie an Diskussionen über die übergreifenden Themen teilhaben, die den Schlüssel zu Neills Philosophie und Arbeitsansatz bilden.
"Die Essenz der Landschaftsfotografie" befasst sich ausführlich mit den wichtigsten fotografischen Grundlagen wie Licht, Komposition, Perspektive und Belichtung, widmet sich aber auch Themen wie der Entwicklung eines Portfolios, Marketing, Fine-Art-Printing, Verantwortung für die Natur, Inspiration und vieles mehr.
Mit 128 wunderschönen und inspirierenden Fotografien vermitteln die Essays die Erkenntnisse eines zutiefst kontemplativen Fotografen, der sein Leben lang die Natur durch das Auge seiner Kamera betrachtet und festgehalten hat. Profitieren Sie von seinen Erkenntnissen und schaffen Sie nicht nur technisch brillante Fotos, sondern auch Bilder, die Ihre persönliche Sichtweise und kreative Stimme offenbaren.

Beschreibung

Der Landschaftsfotograf und Umweltschützer William Neill lebt und arbeitet seit 1977 im Yosemite National Park. Mit seinen Fotografien vermittelt er die tiefgründige emotionale Schönheit, die er in der Natur wahrnimmt und fühlt. Neills preisgekrönte Fotografien wurden in zahlreichen Büchern, Magazinen und Kalendern veröffentlicht. Seine limitierten Fine-Art-Prints werden von amerikanischen Museen und Galerien gesammelt und ausgestellt. Dazu gehören das Museum of Fine Art Boston, das Santa Barbara Museum of Art, The Vernon Collection und The Polaroid Collection. Im Jahr 1995 erhielt Neill den Ansel Adams Award des Sierra Clubs für Naturschutzfotografie.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Dank
  • Über den Autor
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Landschaften, die meine Seele nähren
  • Warum ich fotografiere
  • Was gute ­Landschaftsaufnahmen ausmacht
  • Meine wichtigsten Erfolgsfaktoren für gelungene Fotos
  • Landschaftsaufnahmen und das Licht
  • Lernen Sie, Lichtsituationen zu erkennen und einzuschätzen
  • Landschaft im Licht
  • Begreifen Sie sich als Schüler des Lichts
  • Naturdetail und ­Landschaftsporträt
  • Wie ich meinen ­persönlichen ­Blickwinkel finde
  • Auf den Schwingen des Lichts
  • Licht spielt die Hauptrolle ­bereiten Sie ihm die Bühne!
  • Vom Interpretieren und Veredeln
  • Der Druck auf den Auslöser ist nur der Anfang
  • Verschieben Sie die ­Grenzen
  • High-Key-Experimente
  • Fokussiert
  • Finden Sie Ihr Thema und ­entwickeln Sie ein Portfolio, das nur Ihre ­besten ­Bilder enthält
  • Von Training und Arbeit
  • Wie ein redaktioneller ­Auftrag ein ­unerwartetes Bildresultat nach sich zog
  • Am Horizont
  • Überlegungen zur Positionierung der Horizontlinie
  • Die Schöpfung
  • Porträtieren Sie unseren Planeten im Wandel
  • Auf Bildersuche
  • Sehen Sie sich jenseits der Ikonen um
  • Wo sich Licht und ­Schatten treffen
  • Kontraste erzeugen eindrucksvolle, plastische Aufnahmen
  • Das Flüstern im Nebel
  • Ein Plädoyer für reduzierte, ­aufgeräumte Bilder
  • Helfen Sie Ihrer ­Kreativität auf die Sprünge
  • Finden Sie Ihren ganz ­besonderen ­Blickwinkel
  • Zum Schutz der Umwelt
  • Ihre Bilder ­können den ­Unterschied ­ausmachen
  • Intensivkurs
  • Es lohnt sich, seine Lieblingsplätze gründlich zu erforschen
  • Wasser, überall Wasser
  • Beharrlichkeit als Schlüsselelement im kreativen Prozess
  • Die Elemente der Wüste
  • Wo die blanken Knochen der Erde ­sichtbar werden
  • Ein Feld voller ­Möglichkeiten
  • Wie man vor Ort Fokusprobleme löst
  • Der rote Faden für Ihr Herbst-Portfolio
  • Mit einem Thema wird Ihre ­Bildersammlung einzigartig
  • Am Wegesrand
  • Eine Landschaft ist mehr als die Summe ihrer berühmten Aussichtspunkte
  • Die Bildfläche nutzen
  • Betrachten Sie die Aufnahme als Ganzes
  • Espen-Variationen
  • Lassen Sie Ihre Bildinterpretation ­wachsen und sich wandeln
  • Mein Urlaub
  • Wie man Familie und schöpferische ­Tätigkeit unter einen Hut bringt
  • Größe ist relativ
  • Größenverhältnisse ­erzählen ihre ­eigenen Geschichten
  • Über Vielseitigkeit
  • Lassen Sie sich auf Neues ein
  • Von der Anmut des ­Winters
  • Die stille Einsamkeit des ­Fotografierens im Schnee
  • Lichtmalerei
  • Entlocken Sie Ihrer Kamera ­kunstvoll unscharfe Bewegungsstudien
  • Meditationen in Schwarzweiß
  • Öffnen Sie sich für neue kreative Wege
  • Emotion das ­magische Element
  • Folgen Sie Ihrem Herzen
  • Je schlichter, desto ­besser
  • Ansätze für aufgeräumte Bilder
  • Raus aus dem alten Trott
  • Lassen Sie Ihre üblichen Motive ­hinter sich
  • Die besten Bilder des ­Jahres
  • Sehen Sie Ihre Aufnahmen durch, um neue Ziele zu definieren
  • Im letzten Licht
  • Greifen Sie die zentralen Themen Ihrer Fotografie immer wieder auf
  • Morgenlicht
  • Wenn Sie Ihre Kamera dabeihaben, lacht Ihnen das Glück
  • Das besondere Detail
  • Wie ein Bild ­voller Magie und ­Rätselhaftigkeit entsteht
  • Makro-Magie
  • Entdecken Sie die Geheimnisse der Natur, verborgen in winzigen Welten
  • Alles im Fluss
  • Perfekte Fotos sind das Ergebnis ­gründlicher Arbeit am Motiv
  • Zwischentöne
  • Säuberlich ­separierte ­Tonwerte kitzeln Nuancen aus Ihren Bildern heraus
  • Auf dem Heimweg
  • Motive finden sich überall
  • Frühling im Canyon
  • Versuchen Sie stets, sich ­weiter zu ­verbessern
  • Fotografien für die Seele
  • Bilder machen für Orte der Heilung
  • Ein kleiner ­Waldspaziergang in ­Neuengland
  • Nehmen Sie die Welt um sich herum wahr
  • Veredeln Sie Ihr ­Portfolio
  • So profitiert Ihr Gesamtwerk von ­vertieften, fokussierten Kernthemen
  • Antarktische Träume
  • Unterwegs außerhalb meiner ­Komfortzone
  • Was man wissen muss
  • Weniger Technik, bewussteres Erleben
  • Variationen über ein Thema
  • Manchmal ist der erste Impuls nur eine von vielen Möglichkeiten
  • Vom Zauber der ­Bildbearbeitung
  • Langfristige künstlerische Ziele
  • Winterliche ­Radierungen
  • Im Einklang mit der schlichten, ­grafischen Eleganz der Jahreszeit
  • Vom Zwischenraum
  • Schenken Sie allen Elementen in Ihrem Bild Beachtung
  • Eine Landschaft von Format
  • Geben Sie neuen Seitenverhältnissen eine Chance
  • Flüstern und Schreien
  • Was sollen Ihre Bilder sagen?
  • Von Natur aus abstrakt
  • Die Konzentration auf Details führt zu künstlerischer Inspiration
  • Tiefenwirkung
  • Wie man zu ­Aufnahmen mit ­erweiterter Schärfe und ­Schärfentiefe gelangt
  • Geduld und ­Beharrlichkeit
  • Ein wirklich gutes Foto braucht seine Zeit
  • Ein Tänzchen am Strand
  • Konzentrieren Sie sich auf das ­Wesentliche
  • Eine Ode an den ­Wildnisfotografen ­Philip Hyde
  • In Würdigung unserer Wurzeln
  • Geschichten
  • Schreiben Sie über Ihre Fotografie. Es wird die Kraft Ihrer Erzählungen ­stärken
  • Anmerkungen zur ­Technik
  • Informationen zu den Fotos
  • Literatur undAnmerkungen der ­Übersetzerin

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor