Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Mit Abstand nah

Mädchen*geschichten bei der MIA-Mädchen*woche in Halberstadt/Quedlinburg (Harz)

Antje Maier und Cleo Maier

Diese Publikation zitieren

Antje Maier, Cleo Maier, Mit Abstand nah (17.09.2021), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 1438-5295, 2021 #1, S.25

Getrackt seit 05/2018

14
Downloads

Beschreibung / Abstract

In der letzten ganzen Sommerferienwoche in Sachsen-Anhalt war durch den Arbeitskreis Mädchen*arbeit in Halberstadt zum fünfzehnten Mal die MIA-Mädchen*woche geplant. Vom 17. – 21. August 2020 sollten 30 Mädchen* aus allen Schulformen zwischen 10 und 16 Jahren wieder die Möglichkeit bekommen im Forsthaus Eggerode eine ganze Woche mit Übernachtung gemeinsam zu erleben und dieses Jahr zum Thema „Mädchen*geschichten“ in verschiedenen Workshops mit unterschiedlichen Methoden (Sprayen, Poetryslam, Papierdrahtskulpturen, Interviews, Biografiearbeit und Empowerment – Herausarbeiten der persönlichen Stärken und Übungen aus dem Wendo,) zu arbeiten und ihre Geschichten zu erzählen. Gefördert wurde die MIA-Mädchen*woche durch Aktion Mensch, den Ev. Kirchenkreis Halberstadt sowie die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Harz.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor