Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz

Diese Publikation zitieren

Strategien zur Haftungsvermeidung im Brandschutz (2020), Rudolf Müller Mediengruppe, Köln, ISBN: 9783862353668

Getrackt seit 05/2018

153
Downloads

Inhaltsverzeichnis

  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • Einleitung
  • Teil A: Vertragsanbahnung/ „Vor dem Vertrag“
  • 1 Aussagen des Genehmigungsplaners zur Genehmigungsfähigkeit und Machbarkeit von Bauvorhaben im Vorfeld des Vertragsschlusses
  • 2 Aussagen zur Höhe der Baukosten durch den Planer oder Unternehmer
  • 3 Der neu geregelte BGB-Architektenvertrag: Risiken – aber auch Vorteile
  • 4 Streit um Vergütung bei fehlender Weiterführung des Bauvorhabens
  • 5 Auswirkungen des Urteils des Europäischen Gerichtshofs zur Rechtswidrigkeitvon Mindest-und Höchstsätzen der HOAI
  • 6 Exkurs: Auswirkungen einer Pandemie und entsprechender Sachlagen
  • Teil B: Vertragsschluss und Vertragsinhalt
  • 1 Haftung für mangelhafte Nachunternehmer-Leistungen
  • 2 Pacta sunt servanda – Was tun, wenn die Planung doch nicht umsetzbar ist?
  • 3 Spezielle Haftungsfallen für Prüfsachverständige und Nachweisberechtigte für vorbeugendenBrandschutz
  • 4 Vermeidung von Widersprüchen zum arbeitsrechtlichen Brandschutz
  • 5 Wohnungseigentümergemeinschaft als Eigentümerin eines Bestandsobjekts – Beauftragungdurch einzelne Mitglieder
  • 6 Haftung des Bauleiters und Fachbauleiters für von der Baugenehmigungabweichende Bauausführung
  • 7 Pauschalierung von Auftragnehmervergütungen und werkvertragliche Erfolgsschuld
  • 8 Haftung für bautechnische Nachweise bei fehlender Bauvorlageberechtigung
  • Teil C: Leistungsphase
  • 1 Fremdplanungen – Haftung für übernommene Planungsleistungen
  • 2 Streit um die Verantwortung für Detail- und Werkplanungen bezüglich Fachplanerund Fachunternehmer
  • 3 Vermeidung von Haftungsrisiken aufgrund der neu eingeführten (Muster-)Verwaltungsvorschriften für technische Baubestimmungen
  • 4 Unbemerkt mangelhaft gelieferte Bauprodukte – Verlust von Mängelrechten beim Verstoß gegen die Prüfungs- und Rügepflichten gemäß § 377 Handelsgesetzbuch (HGB)
  • 5 Korrekte Protokollierung von Baubesprechungen und nachträglichen Vereinbarungen
  • 6 Überraschungen beim Bestandsbau und deren Handhabung für Planer,Ausführende und Überwacher
  • 7 „Können Sie bitte mal kommen und kurz schauen?“ – Faktische Bauüberwachung mit voller Haftung
  • 8 Haftung des Brandschutzbeauftragten als Dienstleister
  • 9 Wann gilt altes Recht und wann neues Recht bei Brandschutzmaßnahmen im Bestand?
  • Teil D: Fertigstellung, Abnahme und Gewährleistungszeit
  • 1 Erhebliche Unterschiede zwischen der Mitwirkung bei öffentlich-rechtlicher und zivilrechtlicherAbnahme
  • 2 Verlust von nicht vorbehaltenen Mängelrechten im Zuge der Mitwirkungbei der zivilrechtlichenAbnahme
  • 3 Änderungen von allgemein anerkannten Regeln der Technik zwischen Vertragsschluss und Abnahme
  • 4 Die Übereinstimmungserklärung des Nachweisberechtigten/Prüfsachverständigen
  • 5 Objektbetreuung und Dokumentation im Bereich Brandschutz
  • 6 Exkurs: Mögliche Auswirkungen einer Pandemie auf Abnahmen und Abnahmetermine
  • Stichwortverzeichnis

Ähnliche Titel