Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Geschwister

Vorbilder - Rivalen - Vertraute

Hartmut Kasten

Diese Publikation zitieren

Hartmut Kasten, Geschwister (2020), Ernst Reinhardt Verlag, 80639 München, ISBN: 9783497614196

Beschreibung / Abstract

Fast jeder kennt sie: Geschwister als innige Vertraute und Geschwister als lebenslange Rivalen. Ob erfolgreicher oder entthronter Erstgeborener, ob vernachlässigter Zweitgeborener oder bevorzugtes Nesthäkchen -- die Beziehung zwischen Geschwistern beeinflußt zwangsläufig Lebensweg und Persönlichkeitsbildung.

Die Geschwisterforschung hat interessante Ergebnisse herausgefunden: Der Platz in der Geschwisterreihenfolge, das Geschlecht und der Altersabstand sind wichtige Faktoren für die Entwicklung sozialer Fähigkeiten und der Intelligenz. Das Buch ist allen zu empfehlen, die selbst Geschwister haben, bzw. mit der Erziehung von Kindern betraut sind und Geschwisterkonstellationen besser verstehen möchten.

Beschreibung / Abstract

Fast jeder kennt sie: Geschwister als innige Vertraute und Geschwister als lebenslange Rivalen. Ob erfolgreicher oder entthronter Erstgeborener, ob vernachlässigter Zweitgeborener oder bevorzugtes Nesthäkchen -- die Beziehung zwischen Geschwistern beeinflußt zwangsläufig Lebensweg und Persönlichkeitsbildung.

Die Geschwisterforschung hat interessante Ergebnisse herausgefunden: Der Platz in der Geschwisterreihenfolge, das Geschlecht und der Altersabstand sind wichtige Faktoren für die Entwicklung sozialer Fähigkeiten und der Intelligenz. Das Buch ist allen zu empfehlen, die selbst Geschwister haben, bzw. mit der Erziehung von Kindern betraut sind und Geschwisterkonstellationen besser verstehen möchten.

Beschreibung

Prof. Dr. Hartmut Kasten, Dipl.-Psychologe, Pädagoge M. A., Staatsinstitut für Frühpädagogik, Ludwig-Maximilians-Univ. München, Fak. für Psychologie und PädagogikWenn Sie die Homepage des Autors ansehen möchten, klicken Sie bitte hier

Inhaltsverzeichnis

  • Frontmatter
  • Titel
  • Impressum
  • Inhalt
  • 1 Was ist das Interessante an Geschwistern?
  • Geschwister in alten Schriften und Überlieferungen
  • Geschwister in der zeitgenössischen Presse
  • Die Bedeutung von Geschwistern für den Einzelnen
  • 2 Familie im Wandel: Auswirkungen auf die Geschwister
  • Die Folgen der Industrialisierung
  • Geschwistererziehung früher und heute
  • Die Familiensituation von Geschwistern früher und heute
  • Die Geschwisterbeziehung als Primärbeziehung
  • 3 Geschwister bei uns und in anderen Gesellschaften
  • Bezeichnungen bestimmen das Verhalten
  • Universalien der Geschwisterforschung?
  • Geschwisterkonflikte in Einwandererfamilien
  • Aktivitätsfelder von Geschwistern im Kulturvergleich
  • Geschwister vermitteln Wissen und Werte
  • 4 Unterschiede zwischen Geschwistern – wie sind sie zu erklären?
  • Die Verteilung der Gene
  • Zwei Fragen und die überraschenden Antworten
  • De-Identifikation oder Sichabgrenzen
  • Warum rivalisieren Geschwister miteinander?
  • Identität und Abgrenzung bei eineiigen Zwillingen
  • 5 Welchen Einfluß haben Geburtsrangplatz und Struktur der Familie?
  • Die traditionelle Geschwisterkonstellationsforschung
  • Abschied von einem Vorurteil: Das verwöhnte, egozentrische Einzelkind
  • Geburtsrangplatz und Persönlichkeit
  • Viele Geschwister: Glückliche Kinderschar?
  • Ereignisse, welche die Familie strukturell verändern
  • 6 Welche Rolle spielt das Geschlecht der Geschwister?
  • Mütter behandeln ihre Töchter anders als ihre Söhne
  • Was bewirkt die Geschlechtsrollenerziehung?
  • Besonders männliche Jungen und besonders weibliche Mädchen
  • Abweichung vom Geschlechtsrollenverhalten nützt der Kreativität
  • Ältere Schwestern fördern die Intelligenz
  • Lernleistungen in und außerhalb der Schule
  • Amerikanische Präsidenten stammen vorwiegend aus großen, männlichen Geschwisterreihen
  • Einflüsse des Geschwistergeschlechts auf die Berufsinteressen
  • Einflüsse des Geschwistergeschlechts auf die Leistungsmotivation
  • 7 Welche Rolle spielt der Altersabstand?
  • Chance und Risiko kleiner Altersabstände
  • Grundlagen geschwisterlicher Bindung
  • Geschwister können “Übergangsobjekte” füreinander sein
  • Verschmelzen: Ein extremes Beispiel für intensive Geschwisterbindung
  • Identifikationen zwischen Geschwistern
  • Weitere Einflüsse des Altersabstandes
  • Die Ergebnisse auf den Punkt gebracht
  • 8 Welchen Einfluß hat die Geschwisterzahl?
  • 9 Wie verändern sich die Geschwisterbeziehungen im Laufe des Lebens?
  • Die Geburt des zweiten Kindes und die frühe Kindheit
  • Die Geschwister in der mittleren und späten Kindheit
  • Geschwister im Jugendalter
  • Geschwister während der frühen und mittleren Erwachsenenjahre
  • Geschwister im späteren Erwachsenenalter
  • Geschwister im höheren Alter
  • Geschwisterbeziehung über die Lebensspanne betrachtet
  • 10 Geschwister besonderer Art
  • Stief- und Halbgeschwister
  • Geschwister in Adoptiv- und Pflegefamilien
  • Behinderte und ihre Geschwister
  • Literaturverzeichnis
  • Autorenregister
  • Sachregister
  • Backmatter

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor