Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

"Alle Angst vor der Zukunft überwunden ..."

Mit Dietrich Bonhoeffer im Gespräch

Bernd Vogel

Diese Publikation zitieren

Bernd Vogel, "Alle Angst vor der Zukunft überwunden ..." (2020), W. Kohlhammer Verlag, 70565 Stuttgart, ISBN: 9783170386723

Getrackt seit 05/2018

150
Accesses

Beschreibung

Dr. Bernd Vogel ist Gemeindepastor und in der Erwachsenenbildung tätig. Er ist ein Vorsitzender des Dietrich-Bonhoeffer-Vereins sowie Mitglied der Internationalen Bonhoeffer-Gesellschaft.

Beschreibung / Abstract

Student, Vikar, Predigerseminardirektor der Bekennenden Kirche, Beteiligter am Widerstand und Gefangener, in alldem Theologe - wer Bonhoeffers Leben und seine Persönlichkeit kennt, liest viele seiner Texte anders. Bernd Vogel legt einen Text aus, der als ein alternatives Glaubensbekenntnis bekannt ist: "Einige Glaubenssätze über das Walten Gottes in der Geschichte". Alle Angst vor der Zukunft müsste überwunden sein, wenn man so glaubt; das war Bonhoeffers Überzeugung. - "Im Gespräch kann immer etwas Neues geschehen" notierte Bonhoeffer im Juli 1944. "Im Gespräch" ist Vogel auch mit dem unvollendeten theologischen Testament Bonhoeffers und mit den Lesern und Leserinnen. Er macht diesen großen Theologen 75 Jahre nach seiner Ermordung im KZ Flossenbürg für alle Interessierten neu zugänglich. Bonhoeffer - der letzte Reformator?

Inhaltsverzeichnis

  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Hinführung
  • Hermeneutik
  • Wahrheit und Auslegung der „Schrift“
  • „Toleranzbegriff“
  • Menschen gehen zu Gott
  • „Ich warte auf Gott“
  • Nach 75 Jahren – ein Gespräch
  • „Im Gespräch kann immer etwas Neues geschehen.“
  • Quo vadis, ecclesia?
  • „Wem gehört Bonhoeffer?“
  • „Ich liebe Bonhoeffer!“
  • Ihn zu verstehen
  • „Nun aber erkenne ich, wie ich erkannt bin.“
  • Lebenswerk
  • „Denken“ und „Charakterbildung“
  • „Wer bin ich?“ und „Ein Mensch wie Jesus“
  • Die Bonhoeffer-Erzählung – vom Umgang mit einem „Heiligen“
  • Gedenken
  • Die letzten Worte
  • Zwischen Himmel und Erde
  • Das Ende – „auch der Anfang“
  • „Dann wirft man sich Gott ganz in die Arme“ (21. Juli 1944)
  • „Das gehetzte Wild“
  • „Theaterleistung“?
  • Jeremia – 21.Juli 1944
  • „Religionsloses“ „Christentum“?
  • Bethges Liste
  • „Religion“ in Deutschland nach 1945
  • Das Vorletzte und das Letzte
  • „Wagnis für andere“ und Freiheit von der Religion
  • Das Geheimnis
  • Gott in den Tatsachen – Der Mensch Jesus
  • „Friede soll sein.“
  • „Wie ’s Kind zur Weihnachtsgabe“ (M. Claudius)
  • Bonhoeffers Glaube
  • Theologie
  • Identität und Glaube
  • Sehnsucht nach dem Ganzen
  • Tod und Auferstehung
  • Gemeinschaft
  • Evangelium und Gebot
  • Von guten Mächten
  • „Nach zehn Jahren“ (Ende 1942)
  • Eine Textur von Texten
  • „Walten Gottes in der Geschichte“
  • „Ich glaube, dass …“
  • „[…] Gott aus allem …“
  • Sich alle Dinge zum Besten dienen lassen
  • Bonhoeffer – Sölle – Barth
  • Das Buch „Nachfolge“
  • Engführungen
  • Die „Situation, in der geglaubt werden kann“
  • Alttestamentlich denken und empfinden
  • „Pietisten“
  • „einfältig“
  • Aspektives Denken
  • „Widerstandskraft“
  • Fehler, Irrtümer und vermeintliche Guttaten
  • Die starken Sünden und die Teilnahme am Sein Jesu
  • Von „Schöpfung und Fall“ zum „mündigen Menschen“
  • „Gott kein zeitloses Fatum“
  • „Aufrichtige Gebete“
  • „Klösterlicher Eros“?
  • „Verantwortliche Taten“
  • Das konkrete Gebot – Erlaubnis zum Leben
  • „Was glauben wir wirklich?“ – Der Dornröschenschlaf eines Manifests
  • „Entwurf für eine Arbeit“
  • Dornröschenschlaf eines verhinderten Manifests
  • Im Westen nichts Neues?
  • Im Osten auch Neues
  • „Dietrichs Reflexionen“ (Bethge) – die Anlage eines großen Neuanfangs
  • „Versicherungswesen“
  • Kein „Lückenbüßer“-Gott
  • „Christentum“
  • „Wunderbare Verwandlung“
  • Die Frage und die These – Bonhoeffers „Methode“
  • „Weltliche Interpretation der biblischen Begriffe“?
  • Die hermeneutische Frage
  • „Auf die Anfänge des Verstehens zurückgeworfen“
  • Biblizismus und Bultmann
  • Theologische Transformation
  • Maria im Eastend – eine Predigt (1933)
  • Die unerledigte Aufgabe
  • Was glaubte Bonhoeffer wirklich?
  • Abscheu gegen das „Pfäffische“
  • Der gekreuzigte Gott und der wirkliche Mensch
  • Kirche und Archimedes
  • „Kirche in der Selbstverteidigung“
  • Dienstleisterin für religiöse Events?
  • „Offenbarungspositivismus“?
  • Jesus im Blick
  • Endnoten
  • Zitierte Literatur
  • Dietrich Bonhoeffer
  • Sekundärliteratur

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor