Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Psychodynamische Paar- und Familientherapie

Günter Reich und Antje von Boetticher

Diese Publikation zitieren

Günter Reich, Antje von Boetticher, Psychodynamische Paar- und Familientherapie (2020), W. Kohlhammer Verlag, 70565 Stuttgart, ISBN: 9783170323063

Getrackt seit 05/2018

151
Downloads

Beschreibung

Prof. Dr. Dipl.-Psych. Günter Reich, Psychoanalytiker, Familientherapeut, ist ehem. Leiter der Ambulanz für Familientherapie und Essstörungen der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Universitätsmedizin Göttingen. Tätig als Gastwissenschaftler, Lehranalytiker und Supervisor.
Dipl.-Psych. Antje von Boetticher, Psychoanalytikerin, Familien- und Paartherapeutin. Tätig in eigener Praxis in Göttingen sowie als Dozentin und Supervisorin.

Beschreibung / Abstract

Psychodynamische Paar- und Familientherapie sind Anwendungsbereiche der psychoanalytischen Verfahren, ergänzt durch Erkenntnisse aus der strukturellen wie systemischen Therapie. Der Band bietet einen Überblick über Grundbegriffe und -konzepte sowie Diagnostik und Therapie, illustriert mit Fallbeispielen aus langjähriger Praxis. Die Bedeutung der Familie für die Entwicklung und Behandlung schwerer psychischer Störungen wird herausgearbeitet, dabei macht das Buch Mut für die Einbeziehung von Angehörigen in therapeutische Prozesse.

Inhaltsverzeichnis

  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Geleitwort zur Reihe
  • Vorwort
  • Inhalt
  • 1 Herkunft, Ursprung und Entwicklung des Verfahrens
  • 2 Verwandtschaft und Abgrenzung zu anderen Verfahren
  • 3 Wissenschaftliche Grundlagen des Verfahrens
  • 4 Kernelemente der Diagnostik
  • 4.1 Psychodynamische Paartherapie
  • 4.2 Psychodynamische Familientherapie
  • 4.3 Übertragung und Gegenübertragung: Die therapeutische Beziehung
  • 4.4 Abwehrmuster in Paar- und Familienbeziehungen
  • 5 Kernelemente der Therapie
  • 5.1 Einstellungen, Haltungen und Techniken
  • 5.2 Ziele und Rahmen psychodynamischer Paar- und Familientherapie
  • 5.3 Indikationen zur psychodynamischen Paar- und Familientherapie
  • 5.4 Das Erstgespräch mit Paaren und Familien und die folgenden Sitzungen
  • 5.5 Psychodynamische Paar- und Familientherapie in besonderen Konstellationen
  • 6 Ausführliches Fallbeispiel Paartherapie: »Das perfekte Paar«
  • 7 Ausführliches Fallbeispiel Familientherapie: »Auf der Suche nach einem Familiengefühl«
  • 8 Unterschiedliche Settings und deren Möglichkeiten
  • 8.1 Arbeit mit Subsystemen
  • 8.2 Mehrgenerationen-Therapie
  • 8.3 Paartherapie in zwei Systemen (nach Kreische)
  • 8.4 Hausbesuche in der Familientherapie
  • 8.5 Paar- und Familiengespräche im Rahmen stationärer Behandlungen
  • 8.6 Paar- und Familiengespräche im Rahmen von Einzeltherapien
  • 8.7 Vor- und Nachteile von Co-Therapie
  • 9 Hauptanwendungsgebiete
  • 10 Wissenschaftliche und klinische Evidenz
  • 11 Institutionelle Verankerung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 12 Abrechnungsmöglichkeiten
  • Literatur
  • Internetquellen
  • Sachwortverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor