Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

„Was in der Gesellschaft möglich ist, wird in den Organisationen der Funktionssysteme entschieden“ – Diversität und Inklusion in Organisationen

Vera Moser

Diese Publikation zitieren

Vera Moser, „Was in der Gesellschaft möglich ist, wird in den Organisationen der Funktionssysteme entschieden“ – Diversität und Inklusion in Organisationen (30.09.2020), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0943-8394, 2020 #4, S.196

Beschreibung / Abstract

Inzwischen hat sich in der Bundesrepublik Deutschland sozial- und bildungspolitisch ein breites Inklusionsverständnis etabliert, welches den Heterogenitäts- und Integrationsdiskurs miteinander verschmolzen hat und damit Diversität in einem breiten Sinn auch als Ziel von Organisationsentwicklungen betrachtet. Dabei soll eine an Diversität orientierte Organisation gesellschaftliche Vielfalt innerhalb ihres Personals abbilden wie auch diskriminierenden Praktiken, zumindest innerhalb der eigenen Organisation, entgegenwirken. Zudem soll den individuellen Bedürfnissen des Personals entsprochen werden, wie z.T. Teilzeitarbeit, Gleitzeit, Homeoffice, Gesundheitsförderung, Sprachkurse, Kinderbetreuung etc.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor