Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Soziale Diagnostik in der Sozialen Beratung bei Armut

Harald Ansen und Jana Katharina Molle

Diese Publikation zitieren

Harald Ansen, Jana Katharina Molle, Soziale Diagnostik in der Sozialen Beratung bei Armut (04.07.2020), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0340-8469, 2020 #6, S.14

Getrackt seit 05/2018

18
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Soziale Diagnostik dient der partizipativen Erarbeitung von Entscheidungs- und Handlungsgrundlagen. Ausgangspunkt der vorliegenden Überlegungen ist ein für die Soziale Beratung relevantes Armutsverständnis, in dem insbesondere die Auswirkungen auf die alltäglichen Lebensumstände der betroffenen Menschen im Mittelpunkt stehen. Daran anknüpfend geht es um die Soziale Beratung als eine zentrale Methode der Sozialen Arbeit, die ohne einen herrschaftskritischen Blick nicht auskommt.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor