Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Heimische Wildstauden im Garten

Attraktiv und naturnah gestalten

Peter Steiger

Diese Publikation zitieren

Peter Steiger, Heimische Wildstauden im Garten (2020), Verlag Eugen Ulmer, 70599 Stuttgart, ISBN: 9783818611101

Getrackt seit 05/2018

173
Downloads

Beschreibung / Abstract

Was sind eigentlich Wildstauden? Wildstauden sind Pflanzen, die nicht züchterisch weiterentwickelt wurden. Sie bringen ihren naturhaften Charme in unsere Gärten. In diesem Buch werden heimische Wildstauden und ihre Lebensräume in der Natur beschrieben und auf den Garten übertragen, denn was am schattigen Waldrand wächst, wird sich auch in einem schattigen Garteneck wohlfühlen. Sortiert nach Standorten - vom trockenheißen Kies, über halbschattige und schattige Bereiche bis zum feuchten Gewässerrand - werden heimische Wildstauden porträtiert und ihre passenden Partner im Beet vorgestellt. Pflanzpläne für bestimmte Gartenstandorte erleichtern die Umsetzung.

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Titelseite
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Heimische Wildstauden und ihre Lebensräume
  • Was sind heimische Wildstauden?
  • Warum heimische Wildstauden verwenden?
  • Grenzen heimischer Wildstaudenverwendung
  • Natürliche Vorbilder
  • Lebensräume im naturnahen Garten
  • Bodenansprüche
  • Jahreszeitenaspekte
  • Auswahl der Wildstauden
  • Pflanzung und Pflege
  • Begleitpflanzen und Gehölze
  • Mit Wildstauden den Garten gestalten
  • Pfanzen für ...
  • Trockenheiße Kiesstandorte
  • Extensive Dachbegrünung
  • Trockensonnige, nährstoffreiche Ruderalflächen
  • Sonnig-humose Staudenrabatten
  • Magere und fette Wiesen
  • Den halbschattigen Saum
  • Den trockenen Schatten
  • Den tiefgründig-humosen Schatten
  • Die sonnig-schattige Trockenmauer
  • Feuchtzonen und feuchte Gräben
  • Gewässer und Nassstandorte
  • Service
  • Phänologische Tabelle der Blüten-, Frucht- und Herbstaspekte
  • Fachbegriffe
  • Bezugsquellen
  • Literatur
  • Autor
  • Register
  • Impressum

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor