Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Kommentar zum Bundesmantelvertrag Ärzte

Stand Januar 2014

Jürgen Schröder, Thomas Rompf und Thomas Willaschek

Diese Publikation zitieren

Jürgen Schröder, Thomas Rompf, Thomas Willaschek, Kommentar zum Bundesmantelvertrag Ärzte (2014), Deutscher Ärzteverlag, Köln, ISBN: 9783769137200

Beschreibung / Abstract

Im Bundesmantelvertrag-Ärzte (BMV-Ä) vereinbaren die Spitzenverbände von Ärzten und Krankenkassen einen bundeseinheitlichen Rahmen für die ambulante Tätigkeit im System der Gesetzlichen Krankenversicherung. Mit dem vorliegenden Werk erfolgt eine praxisorientierte Erläuterung dieser die vertragsärztliche Berufspraxis prägenden Vorschriften. Er bietet Vertragsärzten, Juristen in der Selbstverwaltung und Rechtsanwälten mit Schwerpunkt Medizinrecht eine Hilfestellung bei der Auslegung dieser komplexen Rechtsmaterie.

Aus dem Inhalt:

- Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung
- Inanspruchnahme vertragsärztlicher Leistungen
- Verordnung von Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln
- Abrechnung und Wirtschaftlichkeitsprüfung
- Belegärztliche Versorgung
- Qualität in der vertragsärztlichen Versorgung

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Titel
  • Impressum
  • Vorwort
  • Autorenverzeichnis
  • Inhaltsverzeichnis
  • § 1 Vertragsgegenstand, Sondervereinbarungen
  • § 1a Begriffsbestimmungen (Glossar)
  • § 2 Umfang der vertragsärztlichen Versorgung
  • § 3 Leistungen außerhalb der vertragsärztlichen Versorgung
  • § 4 Zulassung und Ermächtigung
  • § 5 Ermächtigung zur Durchführung bestimmter ärztlicher Leistungen
  • § 6 Ermächtigung von Fachzahnärzten für Kiefer­chirurgie und Fachzahn-ärzten für theoretisch-experimentelle Fachrichtungen der Medizin
  • § 7 Fachwissenschaftler der Medizin
  • § 8 Ermächtigung von Ärzten aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) zur Erbringung von Dienstleistungen
  • § 9 [unbesetzt]
  • § 10 Inhalt und Umfang
  • § 11 Qualitätssicherung in der vertragsärztlichen Versorgung
  • § 12 Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden
  • § 13 Anspruchsberechtigung und Arztwahl
  • § 14 Vertreter, Assistenten, angestellte Ärzte, nichtärztliche Mitarbeiter
  • § 14a Persönliche Leitung der Vertragsarztpraxis bei angestellten Ärzten
  • § 15 Persönliche Leistungserbringung
  • § 15a Vertragsärztliche Tätigkeit an weiteren Orten (Betriebsstätten) und in gemeinschaftlicher Berufsausübung
  • § 15b KV-bereichsübergreifende Berufsausübungsgemeinschaften
  • § 15c Berufsausübungsgemeinschaften zwischen Medizinischen Versorgungszentren und Vertragsärzten
  • § 16 Regeln der ärztlichen Kunst, Qualität, Wirtschaftlichkeit
  • § 17 Sprechstunden, Besuche
  • § 18 Zuzahlungspflichten der Versicherten und Vergütungsanspruch gegen Versicherte
  • § 19 Elektronische Gesundheitskarte/Krankenversichertenkarte
  • § 20 [unbesetzt]
  • § 21 Behandlungsfall/Krankheitsfall/Betriebsstättenfall/Arztfall
  • § 22 Inanspruchnahme der Früherkennungs­maßnahmen
  • § 23 Informationen über Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses
  • § 23a Information über gesetzliche Zuzahlung
  • § 24 Überweisungen
  • § 25 Erbringung und Abrechnung von Laborleistungen
  • § 25a Verordnung von veranlassten Leistungen
  • § 26 Verordnung von Krankenhausbehandlung
  • § 27 Verordnung häuslicher Krankenpflege
  • § 28 Verordnung von spezialisierter ambulanter Palliativversorgung
  • § 29 Verordnung von Arzneimitteln
  • § 30 Verordnung von Heilmitteln und Hilfsmitteln
  • § 31 Bescheinigung von Arbeitsunfähigkeit
  • § 32 Bescheinigung über den voraussichtlichen Tag der Entbindung
  • § 33 Sonstige Verordnungen und Bescheinigungen
  • § 34 Vordrucke
  • § 35 Ausstellen von Vordrucken und Bescheinigungen
  • § 36 Schriftliche Informationen
  • § 37 Vertragsarztstempel
  • § 37a Betriebsstättennummer, Arztnummer
  • § 38 Stationäre vertragsärztliche (belegärztliche) Behandlung
  • § 39 Belegärzte
  • § 40 Verfahren zur Anerkennung als Belegarzt
  • § 41 Abgrenzung, Vergütung und Abrechnung der stationären vertragsärztlichen Tätigkeit
  • § 42 Blankoformularbedruckungsverfahren
  • § 43 Ausschuss zur EDV-Anwendung bei der Abrechnung
  • § 44 Sonstige Abrechnungsregelungen
  • § 45 Abrechnung (sachlich-rechnerische Richtigstellung)
  • § 46 Plausibilitätskontrollen
  • § 47 Wirtschaftlichkeitsprüfung
  • § 48 Feststellung sonstigen Schadens durch Prüfungseinrichtungen und die Kassenärztliche Vereinigung
  • § 49 Prüfung und Feststellung von Schaden­ersatz­ansprüchen durch Schlichtungsstellen
  • § 50 Schadenersatzansprüche wegen Behandlungsfehler
  • § 51 Bagatellgrenze
  • § 52 Durchsetzung festgestellter Schadenersatzansprüche
  • § 53 Haftung der Kassenärztlichen Vereinigung aus der Gesamtvergütung
  • § 54 Vertragsärztliche Gesamtvergütung
  • § 55 Abrechnungsunterlagen und Datenträgeraustausch
  • § 56 Prüfung der Abrechnungsunterlagen und der Kontenführung
  • § 57 Dokumentation
  • § 58 Mitteilung von Krankheitsursachen und drittverursachten Gesundheitsschäden
  • § 59 Verzeichnis der an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmenden Ärzte
  • § 60 Verstöße gegen vertragsärztliche Pflichten, Disziplinarverfahren
  • § 61 Statistische Auswertung der Maßnahmen zur Krankheitsfrüherkennung
  • § 62 Zusammenarbeit mit dem Medizinischen Dienst
  • § 63 Vertragsausschuss
  • § 64 Inkrafttreten, Außerkrafttreten, Übergangsregelung
  • § 65 Kündigung
  • Stichwortverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor