Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Wenn Kinder mit Legasthenie Fremdsprachen lernen

Diese Publikation zitieren

Wenn Kinder mit Legasthenie Fremdsprachen lernen (2020), Ernst Reinhardt Verlag, 80639 München, ISBN: 9783497613519

Getrackt seit 05/2018

203
Downloads

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Einleitung
  • 1 Lernvoraussetzungen und Schwierigkeiten beim Fremdsprachenerwerb
  • 2 Legasthenie-Definitionen, Chancengleichheit und außerschulische Hilfen
  • 3 Lehrvoraussetzungen für den Fremdsprachenunterricht und -erwerb
  • 4 Fremdsprachen- und bilingualer Unterricht
  • Fremdsprachenfrühbeginn in der Grundschule
  • Bilingualer Sachunterricht
  • Besonderheiten im Anfangsunterricht in den 5. Klassen
  • Besonderheiten in der Mittel- und Oberstufe
  • 5 Einteilung der Fremdsprachen nach ihren Schwierigkeiten in Aussprache, Rechtschreibung und Grammatik
  • 6 Überlegungen zur Wahl der zweiten Fremdsprache
  • 7 Lesen, Rechtschreibung und Abschreiben
  • 8 Fremdsprachenunterricht und Förderung beim Fremdsprachenerwerb
  • 9 Sinnvolles Üben - Schwerpunkte Französisch und Latein
  • Sinnvolles Üben mit Schülern mit Legasthenie
  • Üben im Elternhaus, Schwerpunkte Französisch und Latein
  • Latein
  • 10 Vokabeln lernen - Vorschläge für Schule und Elternhaus
  • 11 Benotung, Korrekturen und Erstellen von Klassenarbeiten
  • 12 Spiele zum Erwerb von Fremdsprachen
  • 13 Häufige Elternfragen zum Fremdsprachenerwerb bei Legasthenie
  • Anhang
  • Aktivitäten zur Schulung der Aufmerksamkeit
  • Übungen zur Schulung des Berührungsempfindens und des Gleichgewichtes
  • Fehleranalyseblätter für Englisch, Französisch, Latein
  • Vorschläge für eine Lautschriftübersicht
  • Grammatikübersichten für Karteikarten
  • Aufgaben mit Kontrollmöglichkeit
  • Vorschläge zur Erstellung von Ereigniskarten
  • Kriterien für die Fremdsprachenwahl
  • Merkkarten für Französisch
  • Glossar
  • Bücher für Eltern
  • Lernhilfen für Schüler
  • Fachliteratur
  • Internetadressen
  • Sachregister

Ähnliche Titel