Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Demokratie ohne Volk

Catherine Colliot-Thélène

Diese Publikation zitieren

Catherine Colliot-Thélène, Demokratie ohne Volk (2011), Hamburger Edition HIS, Hamburg, ISBN: 9783868545302

Getrackt seit 05/2018

25
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Erosion des Nationalstaats durch juristische und politische Globalisierung ist nicht mehr aufzuhalten. Wie sieht die Zukunft der Demokratie in einer globalisierten Welt aus?

Die Globalisierung wird heute häufig dafür verantwortlich gemacht, dass die Demokratie in einer Sackgasse steckt. Denn die Demokratie ist auf Nationalstaaten ausgerichtet.

Doch statt der Demokratie nachzutrauern oder sich mit einem Demokratie-Torso innerhalb des Nationalstaat zu begnügen, intendiert die Philosophin Catherine Colliot-Thélène, die demokratische Realität der politischen Systeme neu zu reflektieren und unser Demokratieverständnis zur Zukunft hin zu öffnen.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung
  • 1Die subjektiven Rechte
  • Die subjektiven Rechte: ein umstrittener Begriff
  • Kant: das Privatrecht, eine Theorie der subjektiven Rechte
  • Die Individualisierung von Rechten
  • Marx, die Rechtsgleichheit und die Demokratie
  • 2Die Demokratie
  • Einige Reflexionen zur modernen Geschichte des Demokratiebegriffs
  • Die Demokratie als Regierung des Volkes oder: War Rousseau ein Demokrat?
  • Von Rousseau zu Kant
  • Kritiken an der Demokratie: Volk, Pöbel, Bevölkerung
  • 3Die Demokratisierung
  • Von den Bürgerrechten zu den sozialen Rechten: die Bindung der subjektiven Rechte an einen bestimmten Status
  • Die Rechte von Ausländern
  • 4Demokratie ohne demos
  • Demokratie ohne demos: von Schmitt zu Kant
  • Liberaler Individualismus und Demokratie
  • In Kämpfen gewachsene Solidarität: die unmögliche »Veralltäglichung«
  • Abschied von allen gemeinschaftszentrierten Konzeptionen?
  • 5 Die Zukunft des politischen Subjekts im Kontext der Globalisierung
  • Staatsbürgerschaft und Solidarität
  • Die Entnationalisierung von Staatsbürgerschaft
  • Die neuen Schauplätze bürgerschaftlicher Innovativität: die Stadt
  • Die neuen Schauplätze bürgerschaftlicher Innovativität: die Welt?
  • Schlussbetrachtungen
  • Bibliografie
  • Zur Autorin

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor