Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Blogistan

Politik und Internet im Iran Mit einer Einschätzung zur akt. internat. Lage von Jan-Hinrik Schmidt

Annabelle Sreberny und Gholam Khiabany

Diese Publikation zitieren

Annabelle Sreberny, Gholam Khiabany, Blogistan (2011), Hamburger Edition HIS, Hamburg, ISBN: 9783868545289

Getrackt seit 05/2018

51
Downloads

Beschreibung / Abstract

Die Protestwelle nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl im Iran 2009 lenkte die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit auf die lebendige Internetkultur der Islamischen Republik.

Das Internet, heißt es, befördert den gesellschaftlichen Wandel in Ländern wie dem Iran, doch inwiefern unterscheidet sich das Netz von den Printmedien? Stellt es tatsächlich eine neue öffentliche Sphäre dar? Welchen Einfluss haben soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder YouTube auf die Organisation von Demonstrationen? Bringt die iranische Blogosphäre eine Kultur des Dissidententums hervor, die das islamistische Regime am Ende zu Fall bringen wird?

Diese wegweisende Studie bietet Einblicke in die Internetkultur im heutigen Iran und untersucht die Auswirkungen der neuen Kommunikationsformen auf Gesellschaft und Politik.

Beschreibung

Annabelle Sreberny Professorin für Globale Medien und Kommunikation sowie Leiterin des Zentrums für Medien- und Filmwissenschaft an der 'School of Oriental and African Studies' der University of London Gholam Khiabany Dozent für Internationale Kommunikation an der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften der London Metropolitan University.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Vorwort (Jan-Hinrik Schmidt)
  • Einleitung
  • 1 Das Internet im Iran: Entwicklung und Reglementierung
  • Eine kurze Rekapitulation der jüngeren iranischen Geschichte: Die Entfesselung einer islamischen Revolution
  • Die Internationalisierung der Internetforschung
  • Der Ausbau der Informations- und Kommunikationstechnologie im Iran
  • Das Internet im Iran: Neue Technologie, alte Probleme
  • Der islamische Staat und die Medien
  • Das Ende der Reformen und der Amtsantritt von Ahmadinedschad
  • Weblogs (›veb be-logs‹!)
  • 2 Die politische Dimension des Bloggens
  • Ein kurzer historischer Überblick
  • Gründe für die rasante Zunahme der Blogs
  • Was sind die Schwerpunkte und Inhalte iranischer Blogs?
  • Blogs, Politik und die öffentliche Sphäre
  • Staatliche Politik und Wahlkampf im Netz
  • Blogs: Individuelle Räume oder Vehikel der Gemeinschaftsbildung?
  • Die Nutzung des Internets für Kampagnen und Solidaritätsbekundungen
  • Die Blogosphäre als Ort der Politik mit anderen Mitteln
  • 3 Das Netz der Kontrolle und der
  • Der rechtliche Rahmen für Medien
  • Internetpolitik und Kontrolle
  • Internet-Serviceprovider – Lizenzvergabe und Kontrolle
  • Gefilterte und gesperrte Websites
  • Die Kontrolle der Übertragungsgeschwindigkeit
  • Verhaftungen, sogar Tote
  • Die Kriminalisierung des Internets
  • Die Sperrung von Proxyservern und die Zensur von Suchbegriffen
  • Die Schließung von »Cafenets«
  • Blogistan diskutiert über die Überwachung von Blogistan
  • Hackersoftware und »Filter-Shekan«
  • Die Überwachung von Mobiltelefonen
  • Kolonisierung
  • Resümee
  • 4 Gender, Sexualität und Bloggen
  • Eine kurze Geschichte des Kampfes um Frauenrechte vor 1979
  • Die Frauen, der Islam und das öffentliche Leben in der Islamischen Republik
  • Frauen, Politik und Medien seit der Revolution
  • Die Frauenpresse und der islamische Feminismus
  • Die Entstehung von Frauenseiten im Internet
  • »Body Politics« im virtuellen Raum
  • Einzelne Blogger, gemeinschaftliche Aktionen und Proteste
  • Resümee
  • 5 Wie wird man zum Intellektuellen? Blogistan und der öffentliche politische Raum in der Islamischen Republik
  • Was ist und wer verrichtet intellektuelle Arbeit?
  • Ein neuer Schauplatz intellektueller Arbeit?
  • Blogistan diskutiert über intellektuelle Arbeit
  • Wie sind »intellektuelle« Inhalte definiert?
  • »Eingebettete Intellektuelle« und religiöse Blogs
  • Die bloggende Linke
  • Gewerkschaftsblogs
  • Studentenblogs: Die neue politische Avantgarde?
  • Resümee
  • 6 Blogs in englischer Sprache und aus der Diaspora: Der Innen- und der Außenansicht eine Stimme geben
  • Blogger unterwegs
  • 7 Journalismus, Blogs und Bürgerjournalismus
  • Staatsbürgerschaft und Journalismus im Iran
  • Reformen und Medien unter Khatami
  • 8 Der Sommer 2009
  • 2008
  • 2009
  • Die Nouruz-Botschaft Obamas
  • Ahmadinedschad: Die geballte Faust fest im Griff
  • Der Präsidentschaftswahlkampf
  • Der 12. Juni – ein Tag der Schande
  • Facebook ergrünt
  • Twitter
  • Die Reaktion des Regimes: Gewalt und Verhaftungen
  • Resümee
  • Bibliographie
  • Zu den Autoren

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor