Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

[Kein] Recht im Krieg?

Nicht intendierte Folgen der völkerrechtlichen Regelung bewaffneter Konflikte

Tanisha M. Fazal

Diese Publikation zitieren

Tanisha M. Fazal, [Kein] Recht im Krieg? (2019), Hamburger Edition HIS, Hamburg, ISBN: 9783868549621

Getrackt seit 05/2018

97
Downloads

Beschreibung / Abstract

Der Entstehung des modernen humanitären Völkerrechts liegt der Wunsch zugrunde, die schlimmsten Auswirkungen des Krieges zu begrenzen. Doch nicht selten konterkarieren unbeabsichtigte Folgen das Unterfangen.
Anschaulich verbindet die Autorin historische Erzählung und quantitative Analyse, stellt so Veränderungen in der Praxis des humanitären Völkerrechts anhand von vergangenen und gegenwärtigen zwischenstaatlichen Kriegen und Bürgerkriegen dar und widerlegt Mythen über Krieg und Frieden, Staatlichkeit und Sezession.
Sie plädiert dafür, die künftige Rechtssetzung des humanitären Völkerrechts auf eine breitere Wissensgrundlage über konkrete Praktiken zu stellen und angesichts historisch geänderter Konfliktarten – von der Seeblockade des 19. Jahrhunderts zum Cyberwar heutiger Provenienz – die Schutzfunktion dieses Rechts, vor allem auch für die Zivilbevölkerung, deutlich zu verbessern.

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Titelseite
  • Impressum
  • Inhaltsverzeichnis
  • Krieg und Frieden erklären
  • Die Argumentation in diesem Buch
  • Warum die Gesetze des Krieges wichtig sind
  • Der Plan für das Buch
  • 1 Die Ausweitung und Kodifizierung des Kriegsrechts
  • Eine kurze Geschichte des Kriegsrechts
  • »Gesetzgebende« und »Gesetznehmende«
  • 2 Internationale Anerkennung, Kosten der Erfüllung und die Kriegsformalitäten
  • Internationale Anerkennung und das Kriegsvölkerrecht
  • Die Kriegsformalitäten
  • Die Reaktion der Staaten auf die Ausweitung des HVR
  • Nichtstaatliche Akteure und das Kriegsvölkerrecht
  • Theoretische Erwartungen
  • 3 Kriegserklärungen in zwischenstaatlichen Kriegen
  • Kriegserklärungen: Ein Überblick
  • Theoretische Erwartungen
  • Empirische Analyse von Kriegserklärungen
  • 4 Die Einhaltung des Kriegsrechts in zwischenstaatlichen Kriegen
  • Die Einhaltung des Kriegsrechts: Was wir wissen
  • Theoretische Erwartungen
  • Die Einhaltung messen
  • 5 Friedensverträge in zwischenstaatlichen Kriegen
  • Friedensverträge: ein Überblick
  • Theoretische Erwartungen
  • Empirische Analyse von Friedensverträgen
  • Eine förmliche Beziehung: Gehen Kriegserklärungen und Friedensverträge miteinander einher?
  • 6 Unabhängigkeitserklärungen in Bürgerkriegen
  • Unabhängigkeitserklärungen: eine Übersicht
  • Empirische Analyse zu Unabhängigkeitserklärungen
  • 7 Sezessionismus und Angriffe auf Zivilpersonen
  • Angriffe auf Zivilpersonen
  • Theoretische Erwartungen
  • Wann greifen Rebellengruppen Zivilpersonen an?
  • 8 Friedensverträge in Bürgerkriegen
  • Friedensverträge nach Bürgerkriegen: Ein Überblick
  • Was ist ein Friedensvertrag im Kontext eines Bürgerkriegs?
  • Muster des Einsatzes von Friedensverträgen in Bürgerkriegen
  • Theoretische Erwartungen
  • Wann enden Bürgerkriege mit Friedensverträgen?
  • Umgehung, Beachtung und die Gesetze des Krieges
  • Wer sitzt mit am Tisch?
  • Das Dilemma sezessionistischer Gruppen
  • Aufstieg und Niedergang von Friedensverträgen
  • Offene Fragen
  • Danksagung
  • Bibliografie
  • Zur Autorin

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor