Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Klangkunst

Diese Publikation zitieren

Klangkunst (2008), edition text+kritik, 81673 München, ISBN: 9783967072495

Getrackt seit 05/2018

131
Downloads

Beschreibung / Abstract

"Klangkunst" meint im weitesten Sinne jegliche Verbindung von Musik und Bildender Kunst. Doch nicht alles, was Klangkunst heißt, ist auch wirklich Klang-Kunst. Und es stellt sich die Frage nach dem Kunstcharakter und Kunstwert von Klangkunst im Allgemeinen und Klanginstallationen und Klangskulpturen im Besonderen.

Der Sonderband versucht, Antworten auf diese Frage zu finden, indem er das Kombinatorische von Musik, Kunst und Raum aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Er will den Blick auf das ästhetische Ganze der Klangkunst lenken und neue ästhetische Erfahrungen ermöglichen.

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis

  • Cover
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Helga de la Motte — Klangkunst: Jenseits der Kunstgattungen. Weiterentwicklungen und Neubestimmungen ästhetischer Ideen
  • Volker Straebel — Zur frühen Geschichte und Typologie der Klanginstallation
  • Sabine Sanio — Ästhetische Erfahrung als Wahrnehmungsübung?
  • Uwe Rüth — Stimmung – Atmosphäre – Aura. Wahrnehmung in der künstlerischen Klanginstallation
  • Wolfgang Heiniger — Der komponierte Besucher. Über Zeitperspektiven in Klanginstallationen
  • Julia H. Schröder — Klangkunst von Komponisten. Emergente und performative Aspekte in Arbeiten von Tsangaris, di Scipio, Stache und Minard
  • Christoph Metzger — Architektur – Resonanz – Installation
  • Bernd Schulz/Carsten Seiffarth — Klang kuratieren. Ein Dialog
  • Claudia Tittel — Präsenz des Immateriellen. Zu materialästhetischen Aspekten audiovisueller Installationskunst
  • Marion Saxer — Klangkunst im Prozess medialer Ausdifferenzierung
  • Abstracts
  • Bibliografische Hinweise
  • Autorinnen und Autoren

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel