Religion in der Moderne

Ein internationaler Vergleich

Detlef Pollack und Gergely Rosta

Diese Publikation zitieren

Detlef Pollack, Gergely Rosta, Religion in der Moderne (2022), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593444062

3310
Accesses
198
Quotes

Beschreibung / Abstract

Sind Religion und Moderne vereinbar, führen Modernisierungsprozesse zur Säkularisierung? Oder hat die Religion selbst modernisierende Potenziale? Anhand ausgewählter Länder – darunter Deutschland, Italien, die Niederlande, Polen, Russland, USA, Südkorea und Brasilien – gehen Detlef Pollack und Gergely Rosta in dieser erweiterten und aktualisierten Ausgabe ihres Standardwerks dem Verhältnis von Modernisierung und religiösem Wandel im 20. und 21. Jahrhundert nach. Sie entwerfen Theorieperspektiven, die den Anspruch erheben, die Abschwächung religiöser Bindungen in der Moderne ebenso zu erklären wie ihre Stärkung.

Beschreibung

Detlef Pollack ist Senior-Professor am Exzellenzcluster »Religion und Politik« der Universität Münster.
Gergely Rosta arbeitet als Associate Professor an der Katholischen Péter-Pázmány-Universität in Budapest.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Danksagung
  • Einführung
  • Teil I – Theoretische Überlegungen
  • 1. Überlegungen zum Begriff der Moderne
  • 2. Überlegungen zum Religionsbegriff
  • 3. Leitende Fragestellungen, methodologische Vorbemerkungen
  • Teil II – Religiöser Niedergang in Westeuropa?
  • Einleitung
  • 4. Zwischen Entkirchlichung und religiöser Persistenz: Westdeutschland
  • 5. Eine Hochburg des Katholizismus: Italien
  • 6. Religion im freien Fall: Die Niederlande
  • Fazit
  • Teil III – Renaissance des Religiösen in Osteuropa?
  • Einleitung
  • 7. Russland: Wiederkehr der Religion
  • 8. Ostdeutschland: Säkularisiert wie kein anderes Land der Welt
  • 9. Polen: Unerwartete Vitalität nach dem Fall des Kommunismus
  • Fazit
  • Teil IV – Religiöser Wandel im außereuropäischen Raum: Drei Fallbeispiele
  • Einleitung
  • 10. Religion und Religiosität in den USA: Ein Kontrastmodell zu Europa?
  • 11. Südkorea: Die Gleichzeitigkeit von Modernisierung und Christianisierung
  • 12. Pfingstlerische und evangelikale Bewegungen in Westeuropa, den USA und Brasilien im Vergleich
  • Teil V – Systematische Perspektiven
  • 13. Makro- und mikrosoziologische Erklärungen im Ländervergleich
  • 14. Muster und Bestimmungsgründe des religiösen Wandels in der Moderne: Auf dem Weg zu einer multi-paradigmatischen Theorie
  • Verzeichnis der Grafiken
  • Verzeichnis der Tabellen
  • Literatur
  • Personenregister
  • Sachregister

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor