Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Karl Marx im 21. Jahrhundert

Bilanz und Perspektiven

Diese Publikation zitieren

Christian Jansen(Hg.), Martin Endreß(Hg.), Karl Marx im 21. Jahrhundert (2020), Campus Frankfurt / New York, 60486 Frankfurt/Main, ISBN: 9783593443584

Getrackt seit 05/2018

1812
Downloads

Beschreibung

Martin Endreß ist Professor für Allgemeine Soziologie an der Universität Trier. Christian Jansen ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Trier.

Beschreibung / Abstract

Angesichts der gegenwärtigen Krisen des Kapitalismus hat das Werk von Karl Marx wieder an Aktualität gewonnen. Dieses Buch wirft grundlegende Fragen einer undogmatischen und kritischen Beschäftigung mit Marx und seinem Denken auf und stellt sie zur Diskussion. Es präsentiert internationale Forschungsansätze nach dem Scheitern der sich auf Marx berufenden politischen Regime. Aufgrund einer konsequenten Historisierung wird deutlich: Marx war durch seine Herkunft, seine Lebensstationen, sein Denken und seine politischen Aktivitäten fest im westeuropäischen Radikalismus verwurzelt. Vor diesem Hintergrund untersuchen die Beiträge auch die Tragfähigkeit von Marx zur Analyse gesellschaftlicher Konstellationen im 21. Jahrhundert. Die Aufsätze behandeln exemplarisch Marx‘ ideengeschichtliche Kontexte, sein Engagement für die entstehende internationale Arbeiterbewegung, seine Kapitalismusanalyse, seine Kanonisierung und Nachwirkung.

Mit Beiträgen von Heinz Bude, Axel Honneth, Jürgen Kocka, Gerd Koenen, Christina Morina, Wilfried Nippel, Jonathan Sperber, Gareth Stedman Jones u.a.

• Renommierte Historiker und Sozialwissenschaftler ziehen Bilanz
• Perspektiven für die Krisen des 21. Jahrhunderts

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhalt
  • Einleitung
  • I. Ideengeschichtliche Kontexte
  • Einführung - Christian Nasen, Martin Endreß
  • When would Capitalism End? Karl Marx’s Changing View of History - Gareth Stedman Jones
  • Literature
  • Karl Marx zwischen 19. und 20. Jahrhundert - Jonathan Sperber
  • Eine Philosophische Frage. Das Problem der gültigen Erkenntnis
  • Eine volkswirtschaftliche Frage. Beweise für den Untergang des Kapitalismus
  • Eine Politische Frage. Revolution als doppelte Wiederholung von 1789
  • Literatur
  • Marx, Mensch und Tier. Über die Evolution vom Junghegelianer zum Sozialisten und Kommunisten - Warren Breckman
  • Literatur
  • Die Voraussetzung aller Kritik. Karl Marx über Religion - Thomas M. Schmidt
  • Der »Seufzer der bedrängten Kreatur«. Religion als entfremdetes Bewusstsein.
  • »Die Voraussetzung aller Kritik«. Hegels Dialektik und Feuerbachs Religionsbegriff
  • Von der Religionskritik zur Kritik der politischen Ökonomie
  • »Ein Ding voller theologischer Mucken«. Der Fetischcharakter der Ware
  • Politische und menschliche Emanzipation des religiösen Bürgers. Zur Aktualität von Marx’ Religionskritik
  • Literatur
  • II. Marx und die Arbeiterbewegung
  • Einführung - Christian Jansen, Martin Endreß
  • Karl Marx und die Arbeiterbewegung seiner Zeit - Wolfgang Schieder
  • Literatur
  • Karl Marx in den europäischen Revolutionen von 1848/49 - Jürgen Herres
  • Das Manifest der Kommunistischen Partei und die »Revolution«
  • »Ganz Deutschland ... zu einer einigen, untheilbaren Republik«
  • Die Neue Rheinische Zeitung: Organ der Demokratie
  • Marx und die »große Bourgeoisie«
  • Wende zu einer revolutionären Arbeiterpolitik?
  • Schluss
  • Literatur
  • Dialektische Endlosspirale. Karl Marx in der Internationalen Arbeiterassoziation (1864–1872) - Detlev Mares
  • Marx’ Wirken in der Internationalen Arbeiterassoziation
  • Dialektik der Praxis. Konturen und Probleme von Marx’ Strategie in der IAA
  • Schluss
  • Epilog
  • Literatur
  • Karl Marx und die »Diktatur des Proletariats«. Eine historische Kontextualisierung - Gerd Koenen
  • Die historischen Elemente des Begriffs
  • Das Vokabular der Revolutionsjahre 1848/49
  • Zur historischen Semantik einer »Diktatur des Proletariats«
  • Die bonapartistische Erfahrung
  • Die Welt der »Internationale«
  • Die Pariser Commune als »Diktatur des Proletariats«
  • »Demokratische Republik« und »Diktatur des Proletariats«
  • Resümee
  • Literatur
  • Marx und die Industrialisierung. Probleme und Perspektiven der Wirtschaftsgeschichte nach Marx - Morten Reitmayer
  • Literatur
  • III. Recht und Rechtssystem
  • Einführung - Martin Endreß, Christian Jansen
  • Individuelle Freiheit und Recht bei Marx - Andreas Arndt
  • Literatur
  • Das Staatsproblem des Kommunismus bei Marx, Engels und im Marxismus - Hannes Giessler Furlan
  • »Direktion« des kommunistischen Wirtschaftsprozesses
  • Arbeiterselbstbestimmung vs. Direktion
  • Die erste Phase der kommunistischen Gesellschaft
  • Kommunistische Arbeitsscheine
  • Umwandlung und Funktionen des Staats im Kommunismus
  • Marx’ Zweifel
  • Verdrängung des Staates
  • Literatur
  • Zur Aktualität von Marx’ Verständnis der Menschenrechte und der Idee eines pluralen Universalismus - Andrea Maihofer
  • Einleitung
  • Marx und die Menschenrechte
  • Die Idee eines pluralen Universalismus
  • Literatur
  • IV. Kapitalismusanalyse und Kapitalismuskritik
  • Einführung - Martin Endreß, Christian Jansen
  • Wirtschaft oder Gesellschaft? Größe und Grenzen von Marx’ Theorie des Kapitalismus - Axel Honneth
  • Die Gesellschaftsanalyse des jungen Marx
  • Anthropologische Kontinuitäten
  • Größe und Grenzen von Marx’ Gesellschaftstheorie
  • Resümee
  • Literatur
  • Karl Marx und die Geschichte des Kapitalismus heute - Jürgen Kocka
  • Marx-Renaissance und neue Kapitalismus-Diskussion
  • Das Verständnis des Kapitalismus bei Marx
  • Schwächen
  • Stärken
  • Literatur
  • Die Macht der Politik und der Gegensatz der Klassen. Karl Marx’ Kritik der kapitalistischen Gesellschaft und ihre Aktualität - Thomas Petersen
  • Marx
  • Eine alternative Perspektive auf Kapitalismus und Staat: Thomas Piketty und Fernand Braudel
  • Kapitalistische Ökonomie, Nationalstaat und Globalisierung
  • Schluss
  • Literatur
  • Geld, Gewinn, Gewalt. Die Aktualität von Karl Marx nach der Finanzkrise - Christoph Henning
  • Zwei Krisenursachen bei Marx
  • Überleitender Exkurs: Die Rolle des Geldes bei Marx
  • Ein dritter Krisentyp: Der tendenzielle Fall der Profitrate
  • Was heißt all das für die Finanzkrise? Finanzialisierung und Gewalt
  • Literatur
  • Das Elend der Klassentheorie. Das erfundene Konzept der »Klasse an sich« und der Entwurf einer Klassentheorie in Marx’ »Elend der Philosophie« -Michael Vester
  • Zwei Paradigmen: Klasse als mechanisches Modell oder als historische Praxis
  • Die »Klasse an sich« in der Kritik von Klaus Eder
  • Das Problem des »Lehrbuchmarxismus«
  • Die »Klasse an sich«. Eine Erfindung des Politbüros der KPdSU
  • Die Entstehung des Proletariats im industriellen Klassen-konflikt. Eine Dialektik von Kampf und Koalitionsbildung
  • Klassenentwicklung und politisches Feld. Eine Dialektik von Bewegung und Institutionalisierung
  • Die Verlaufsform der Klassenentwicklung seit dem 11. Jahr- hundert. Ein »Prozess der dialektischen Bewegung«
  • Praxis als Moment der historischen Dialektik. »Die Menschen als die Akteure und Autoren ihrer eigenen Geschichte«
  • Klassenkonstitution durch praktische Kampf- und Erfahrungs-prozesse, die kognitiven Lernprozessen vorausgehen
  • »Eine wissenschaftliche Entdeckung«: Die »sozialistische Anwendung« der politischen Ökonomie Ricardos
  • Die Strategie des Übergangs in eine Gesellschaft, »worin die freie Entwicklung eines jeden die Bedingung für die freie Entwicklung aller ist«
  • Brays Theorie als die Spitze eines Eisbergs. Der vergessene antikapitalistische Diskurs vor Marx
  • Die historische Politik- und Klassenanalyse in der Deutschen Ideologie. Von den Kreuznacher Heften von 1843 zu den Manchester-Heften von 1845
  • Die Lebendigkeit des Konkreten als der »missing link«. Die Dimensionen des Symbolischen, der Alltagskultur und des Habitus
  • Literatur
  • V. Nach Marx
  • Einführung - Christian Jansen, Martin Endreß
  • Marxismus und Sozialismus. Von den Anfängen einer politischen Selbstermächtigungsbewegung - Christina Morina
  • Vorspann: Wider den Sozialismus des kleinen Mannes
  • Erste Sequenz: Der sozialistische Dämon
  • Zweite Sequenz: Ein Genie geht um in Europa, das Genie des Karl Marx
  • Dritte Sequenz: Der Marxismus als Selbstermächtigungsbewegung
  • Literatur
  • Die Arbeit an einem Gesamtwerk von Marx: Engels, Bernstein, Kautsky - Wilfried Nippel
  • Ein prominenter Autor vieler unbekannter Texte
  • Engels als Nachlassverwalter
  • Edition des Kapitals
  • Neuausgaben von Marx-Texten
  • Engels’ letzte Verfügungen
  • Der Marx-Nachlass: Die Marx-Töchter, Kautsky und Mehring
  • Der Engels-Nachlass: Bebel und Bernstein
  • Gesamtausgaben
  • Marx/Engels-Sammlungen und Gesamtausgaben
  • Literatur
  • »Erziehung der Erzieher«. Dogmatische und antiautoritäre Marx-Lektüren nach der »Wendung aufs Subjekt« um 1968 - Meike Sophia Baader
  • Einleitung
  • Karl Marx und Friedrich Engels über Erziehung und Bildung
  • Antiautoritäre Bewegung und antiautoritäre Erziehungs- bewegung – ein enger, unterbelichteter Zusammenhang
  • Die antiautoritäre Kinderladenbewegung
  • »Die Erziehung der Erzieher« und die Rezeption der »Feuerbach-Thesen«
  • Zwischen der »Wendung aufs Subjekt« durch Erziehung und der Revolutionierung der Gesellschaft – Resümee und Ausblick
  • Literatur
  • Globaler Kapitalismus und Klassenbildung. Zur Debatte um die Entstehung einer transnationalen Kapitalistenklasse – mit Marx und über ihn hinaus - Karin Fischer
  • Einleitung
  • Kapitalistenklasse, Klassendifferenzierung und Klassenbildung mit Marx
  • Transnationale kapitalistische Klasse und Klassenbildung
  • Was bleibt von der transnationalen Kapitalistenklasse? Eine kritische Bewertung mit Marx und über Marx hinaus
  • Transnationale Kapitalistenklasse und Klassenbildung erforschen – mit Marx und über Marx hinaus
  • Literatur
  • Marx. Zur gebrochenen Aktualität eines Klassikers Heinz Bude
  • Literatur
  • Autorinnen und Autoren

Ähnliche Titel