Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Lernpsychologie

Mit Online-Material

Simone Wittmann und Walter Edelmann

Diese Publikation zitieren

Simone Wittmann, Walter Edelmann, Lernpsychologie (2019), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783621286022

Getrackt seit 05/2018

11932
Downloads
135
Quotes

Beschreibung / Abstract

Vom Pawlow’schen Hund zu konstruktivistischen Lernthorien hin zur Praxis – ein Überblick über das gesamte Fachgebiet. Die Lernpsychologie setzt sich mit den Grundprinzipien des Lernens, seinen klassischen Varianten und innovativen Lernarten auseinander. Wie lernen wir? Welche Arten des Lernens gibt es? Wie setzen wir Gelerntes um?
Walter Edelmann und Simone Wittmann geben eine profunde Einführung in alle Bereiche der Lernpsychologie, ihre Grundlagen und ihre Anwendung. Dabei werden auch neueste Entwicklungen der Kognitionspsychologie besprochen. Zahlreiche Beispiele machen den Lernstoff verständlich und lebensnah. Mit vielen Definitionen, Zusammenfassungen, Tests und Übungsaufgaben zur Wissensüberprüfung ist das Buch didaktisch aufbereitet und ideal für die Prüfungsvorbereitung. Mit Online-Material.

Aus dem Inhalt
Der Lernbegriff 1 Neurobiologische Grundlagen von Lernen und Gedächtnis 2 Das Reiz-Reaktions-Lernen 3 Das instrumentelle Lernen 4 Begriffsbildung und Wissenserwerb 5 Handeln und Problemlösen 6 Von der Lerntheorie zur Lernpraxis

Kritik

"Man kann ohne Übertreibung sagen, die Einführung in die Lernpsychologie von Edelmann gehört zu den deutschsprachigen Standardwerken." Erziehungswissenschaft und Beruf

"In seiner didaktischen Konzeption ist das Buch sowohl als Lehrbuch als auch als Nachschlagewerk geeignet. Sein Aufbau ist lernpsychologisch ansprechend gestaltet. ... Das Buch ist sowohl für das psychologische wie das pädagogische Studium als auch im Referendariat und für die Reflexion erzieherisch-praktischer Fragestellungen zu empfehlen." VBE magazin Baden-Württemberg

"Das Buch [ist] in besonderer Weise zum Selbststudium geeignet." Weiterbildung

"Alles in allem bleibt nur das Fazit: prima geschrieben, hervorragend zum Selbststudium geeignet und mit zahlreichen Grafiken ein tolles Buch für alle diejenigen, die sich zum Thema Lernpsychologie tiefer in die Materie einarbeiten wollen." Wirtschaft & Fakten

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsübersicht
  • Inhalt
  • Vorwort zur 8. Auflage
  • Die Arbeit mit diesem Buch
  • Der Lernbegriff
  • 1 Neurobiologische Grundlagen von Lernen und Gedächtnis
  • 1.1 Überblick über das menschliche Nervensystem
  • 1.2 Die Großhirnrinde (Kortex)
  • 1.3 Unterschiedliche Funktionen der beiden Hemisphären
  • 1.4 Komplementäres Verhältnis der beiden Hemisphären
  • 1.5 Zusammenspiel von kortikalen und subkortikalen Strukturen
  • 1.6 Die wesentlichen Gesichtspunkte des Kapitels
  • 1.7 Arbeitsteil
  • Test Neurobiologische Grundlagen von Lernen und Gedächtnis kennen
  • 2 Das Reiz-Reaktions-Lernen
  • 2.1 Die Assoziationen
  • 2.2 Modell des Reiz-Reaktions-Lernens
  • 2.3 Grundbegriffe des Reiz-Reaktions-Lernens
  • 2.4 Aufforderungscharakter
  • 2.5 Anwendungsbereiche
  • 2.6 Die wesentlichen Gesichtspunkte des Kapitels
  • 2.7 Arbeitsteil
  • Test Die Grundbegriffe des Reiz-Reaktions-Lernens kennen
  • 3 Das instrumentelle Lernen
  • 3.1 Die Grundbegriffe des instrumentellen Lernens
  • 3.2 Verhaltensaufbau: Die positive Verstärkung
  • 3.3 Verhaltensaufbau: Die negative Verstärkung
  • 3.4 Verhaltensabbau: Bestrafung und Löschung
  • 3.5 Komplexe Fälle
  • 3.6 Anwendungsbereiche
  • 3.7 Die wesentlichen Gesichtspunkte des Kapitels
  • 3.8 Arbeitsteil
  • Test Die Grundbegriffe des instrumentellen Lernens kennen
  • 4 Begriffsbildung und Wissenserwerb
  • 4.1 Kognitionen und Wissen
  • 4.2 Begriffsbildung
  • 4.3 Assimilation
  • 4.4 Repräsentation
  • 4.5 Vernetztheit
  • 4.6 Das Gedächtnis
  • 4.7 Anwendungsbereiche
  • 4.8 Die wesentlichen Gesichtspunkte des Kapitels
  • 4.9 Arbeitsteil
  • Test Die Grundbegriffe der Begriffsbildung und des Wissenserwerbs kennen
  • 5 Handeln und Problemlösen
  • 5.1 Das Modelllernen
  • 5.2 Der Handlungsbegriff
  • 5.3 Ziele, Handlungskonzept, Handlungsregulation
  • 5.4 Das Lernen von Handeln
  • 5.5 Problemlösen
  • 5.6 Anwendungsbereiche
  • 5.7 Die wesentlichen Gesichtspunkte des Kapitels
  • 5.8 Arbeitsteil
  • Test Die Grundbegriffe des Handelns und Problemlösens kennen
  • 6 Von der Lerntheorie zur Lernpraxis
  • 6.1 Lernumgebungen
  • 6.2 Lernmotivation
  • 6.3 Übung und Transfer
  • 6.4 Die wesentlichen Gesichtspunkte des Kapitels
  • 6.5 Arbeitsteil
  • Test Die Grundbegriffe von Lerntheorie und Lernpraxis kennen
  • Lesebrille
  • Glossar
  • Lösungsschlüssel
  • Hinweise zu den Online-Materialien
  • Bildnachweis
  • Literatur
  • Namensverzeichnis
  • Sachwortverzeichnis

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor