Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Konflikte, Radikalisierung, Gewalt

Hintergründe, Entwicklungen und Handlungsstrategien in Schule und Sozialer Arbeit

Rainer Kilb

Diese Publikation zitieren

Rainer Kilb, Konflikte, Radikalisierung, Gewalt (2020), Beltz Verlagsgruppe, 69 469 Weinheim, ISBN: 9783779953616

Getrackt seit 05/2018

741
Downloads
4
Quotes

Beschreibung / Abstract

Konfliktverläufe, Radikalisierungsprozesse und Gewaltanwendung sind nur schwer antizipierbar, da sich in ihrer Entstehung individuelle Prädispositionen, biografische Lern- und Erfahrungsmuster mit prozessualen und situativen Ereignissen zu jeweils komplexen Phänomenen verzahnen. In der Konfliktbearbeitung und der Radikalisierungs- und Gewaltprävention geht es deshalb gleichermaßen darum, sowohl sozialpädagogisch differenzierte Bearbeitungssettings einzurichten und entsprechende Verfahren anzuwenden als auch auf gesellschaftliche Risiken aufmerksam zu machen, die insbesondere Gewalt und Radikalisierungen fördern.

Inhaltsverzeichnis

  • BEGINN
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung – Konflikte, Radikalisierung und Gewalt als zusammenhängende Phänomene mit ähnlichen Wurzeln und Hintergründen?
  • Teil I. Grundlagen
  • Kapitel 1. Grundlagen und Ausgangssituation
  • Teil II. Grundlagen- und handlungstheoretische Aspekte zu Konflikten, Radikalisierung und Gewalt
  • Kapitel 2. Konflikttheorien – Typologien, Hintergründe und Kontexte ihrer Entstehung, Konfliktverläufe, Konfliktdynamik, Konfliktakteure
  • Kapitel 3. Theorien zur Radikalisierung
  • Kapitel 4. Theorien zur Entstehung von Gewalt
  • Teil III. Zusammenhänge und Verzahnungen in der biografisch-individuellen und gesellschaftlichen Herausbildung der drei Phänomene
  • Kapitel 5. Konfliktaffinität, Radikalisierung und Gewalt als Prozesse von Grenzüberschreitung, Selbstorientierung und Lernerfahrungen im Kindes-, Jugend- und jungem Erwachsenenalter
  • Kapitel 6. Transformationsprozesse individueller Affekte in politisch-extremistische, religiös-fundamentalistische und fan-kulturelle Artikulationspraxen
  • Teil IV. Handlungsansätze und Methoden im Umgang mit den drei Phänomenen Konflikte, extremistische Radikalisierung und Gewalt
  • Kapitel 7. Strategien und Handlungsansätze in Konflikten
  • Kapitel 8. Über den Umgang mit extremistischer Radikalisierung und Hooliganfanatismus im pädagogischen Feld und als Aufgabe Sozialer Arbeit
  • Kapitel 9. Methoden im Umgang mit Gewalt
  • Kapitel 10. Phänomen übergreifende Strategien
  • Literatur
  • Abbildungen und Übersichten

Mehr von dieser Serie

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor