Praxis Kommunikation 1/2019 Einzelheft

Grenzen setzen ... und trotzdem verbunden bleiben

Diese Publikation zitieren

, Praxis Kommunikation 1/2019 Einzelheft (2019), Junfermann Verlag, Paderborn, ISBN: 9783749500574

Getrackt seit 05/2018

98
Accesses

Beschreibung / Abstract

Unter uns Silberrücken Grenzen setzen im Coaching. VON HARALD BERENFÄNGER Wo bleibt das Lob? Viktor Frankl und der Umgang mit unserem Anspruch auf Anerkennung. VON CORNELIA SCHENK Küssen verboten! Was mache ich alles für Geld und wo ist meine Grenze. Eine Frage des Respekts. VON THOMAS COUCOULIS Ich sehe dein Bedürfnis Doch es steht nicht in meiner Verantwortung es zu erfüllen. Warum hinter jedem Nein ein Ja steht. VON ANDREA WIEDEL Grenzenlos Ausgerechnet in einem geschlossenen Raum ohne Fenster lässt sich größtmögliche Freiheit erfahren. VON FRAUKE RATZKE An den Grenzen der Loyalität Ein Dilemma aus dem Business-Coaching und seine Lösung durch das Format des „Reflecting Teams“. VON JUDITH WEGENER UND JAN ZÖLLER Das Zauberwort Nein Grenzen schaffen Nähe, auch in intimen Beziehungen. VON SUSANNE LAPP Undenkbar! Mit Grenzen umgehen, wenn der Kopf Ruhe hat. Eine Intervention mit dem Six-Step-Reframing. VON STEPHANIE KONKOL Ein Tabu Wechseljahre und der Umgang mit den Grenzen der Belastbarkeit. VON SUSANNE GREBE Glück und Gewinn 2. Kongress des DACH PP: Positive Psychologie lotet Schnittstelle zwischen Forschung und Wirtschaft aus. Das ist mein Raum! Mit Pferden im Coaching Grenzen ausloten und überwinden. VON ANJA BOECKER UND BETTINA ZEIDLER Aktive Mediationssupervision Schritt für Schritt zur Erkenntnis. VON ANITA VON HERTEL Erkenne dich selbst Kommunikationsmuster: Was uns im Konfl ikt hilft. VON ELISABETH KALS Irgendetwas stimmt da nicht! Beim Verhandeln – wer nicht verlieren will, muss fühlen. VON ULRIKE KNAUER Ich bin dabei, mich zu sortieren Re-Imprint reloaded: eine Möglichkeit, das Selbstbild neu zu prägen. VON GUENTHER HANSEN Worin bist du richtig gut? Das ist wichtig. Denn darüber kannst du auch ein gutes Buch schreiben. VON BARBARA BUDRICH Wie jetzt?! Wie wir uns zwischenmenschlich einen emotionalen Aufschub verschaffen. VON GISELA UND HERBERT RUFFER Von der Rolle Kleiner Einsatz – große Wirkung: Kreppklebeband als nützliche Helfer. VON AXEL RACHOW & JOHANNES SAUER

Ähnliche Titel

    Mehr von diesem Autor