Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Mission in säkularer Gesellschaft

Ein Herzensanliegen

Diese Publikation zitieren

George Augustin(Hg.), Erzbischof Nikola Eterović(Hg.), Mission in säkularer Gesellschaft (2020), Verlag Herder, Freiburg, ISBN: 9783451836978

Getrackt seit 05/2018

47
Downloads

Beschreibung / Abstract

Der Band betrachtet das dringende Anliegen der Mission und der Evangelisierung im Kontext der heutigen Gesellschaft aus verschiedenen Perspektiven. Er zeigt Wege auf, die Sendung der Christen zu leben, und gibt Impulse für einen Glauben, der mit Freude gelebt, erfahren, gefeiert und bezeugt wird.

Beschreibung

geb. 1955, Dr. theol. habil., Priesterweihe 1981, seit 1993 Priesterseelsorger in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Professor für Dogmatik und Fundamentaltheologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar. Am 01.04.2017 wurde er von Papst Franziskus zum Konsultor der Vatikanischen Kongregation für den Klerus ernannt.

Nikola Eterović, geb 1961, Dr. theol., Kurienerzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls, seit 2013 apostolischen Nuntius in Deutschland.

Walter Kasper, geb. 1933, Professor für Dogmatik, 1989-1999 Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart. 1999 nach Rom berufen, 2001 zum Kardinal erhoben, bis 2010 Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen.
Kurt Kardinal Koch, geb. 1950, Dr. theol. habil., seit 2010 Präsident des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen.
Stefan Laurs, Dr. theol., geb. 1981, wiss. Mitarbeiter am Kardinal Walter Kasper Institut für Theologie, Ökumene und Spiritualität an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar

Dr. theol., Professor für Neues Testament an der Universität Bochum.

Klaus Vellguth, geb. 1965, Dr. theol. habil., Dr. phil., Dr. rer.pol., Professor für Missionswissenschaft an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar und Direktor des Instituts für Missionswissenschaft. Er leitet bei missio die Abteilung Theologische Grundlagen sowie die Stabsstelle Marketing und ist Schriftleiter des "Anzeiger für die Seelsorge".

Karl Wallner OCist, Dr. theol., geb. 1963, ist Rektor der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz in Niederösterreich, Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke, Professor für Dogmatik und Sakramententheologie und Mitglied des Instituts für Dogmatik und Fundamentaltheologie in Österreich. Karl Wallner war zudem lange Jugendseelsorger und ist in Österreich und Deutschland als Publizist und Autor sehr bekannt.

Inhaltsverzeichnis

  • George Augustin / Nikola Eterović (Hg.) Mission in säkularer Gesellschaft
  • Impressum
  • Inhalt
  • Vorwort
  • Mission als Herzensanliegen
  • Walter Kardinal Kasper Missionarische Herausforderungen und Zumutungen
  • Kurt Kardinal Koch Das Evangelium der Liebe Gottes in der Welt bezeugen Besinnung auf den missionarischen Grundauftrag der Kirche
  • Erzbischof Nikola Eterović Die Kirche ist missionarisch
  • George Augustin SAC Neuevangelisierung – ein Herzensanliegen?
  • Karl Wallner OCist Plädoyer für einen missionarischen Aufbruch
  • Missionarische Wege der Kirche
  • Thomas Söding Mission von Angesicht zu Angesicht
  • Ulrich Parzany Wie kann Mission in Deutschland gelingen?
  • Klaus Vellguth Das Mission Manifest als Ausdruck eines pentekostal anmutenden Pluralismus in der Katholischen Kirche
  • Eberhard Tiefensee „Mission‟ neu denken: „Ökumene der dritten Art‟ mit Gottes „anderen‟ Menschen
  • Thomas Krafft Die Sendung der Kirche zu den Anderen
  • Stefan Laurs Option für eine missionarisch ausgerichtete Pastoral
  • Walter Kardinal Kasper„Meine Stärke und mein Lied ist der Herr‟ (Ex 15,2)
  • Autorenverzeichnis

Ähnliche Titel