Zugriffsrechte erwerben. Einloggen

Perspektiven schaffen für Frauen aus dem Frauenhandel

Petra Kolb und Silke Birgitta Gahleitner

Diese Publikation zitieren

Petra Kolb, Silke Birgitta Gahleitner, Perspektiven schaffen für Frauen aus dem Frauenhandel (10.04.2020), Beltz Juventa, 69469 Weinheim, ISSN: 0340-8469, 2020 #2, S.94

Getrackt seit 05/2018

21
Downloads

Beschreibung / Abstract

In dem Bereich der Traumaarbeit geht es zentral um den Aufbau einer vertrauensvollen Bindung und Beziehung. Petra Kolb arbeitet mit Frauen, die den Ausstieg aus dem Frauenhandel suchen, und dieser schwierige Weg kann nur gelingen, wenn eine dauerhafte vertrauensvolle Beziehung zwischen der Adressat_in und der Fachkraft gegeben ist. Silke Birgitta Gahleitner, die das Thema intensiv erforscht hat, spricht mit Petra Kolb über die Möglichkeiten, die Frauen zum Ausstieg haben, welche Hürden die Frauen nehmen müssen und wie diese vertrauensvolle Beziehung entsteht.

Mehr von dieser Ausgabe

    Ähnliche Titel

      Mehr von diesem Autor